Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Geislingen hilft!

Das Projekt „Geislingen hilft!“ unterstützt Bürgerinnen und Bürger in Geislingen bei der Corona-Prävention im Alltag. Dabei übernehmen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer Tätigkeiten, die außer Haus erledigt werden müssen. Dies kann z.B. Einkaufen sein, der Gang zur Apotheke oder Gassigehen mit dem Hund. 

Das Angebot richtet sich an folgende Personengruppen:
Seniorinnen und Senioren
Menschen mit Vorerkrankungen und Immunschwächen
Menschen mit Handicap
Menschen in Notsituationen
Menschen in Quarantäne


Sie möchten helfen?

Sie benötigen Hilfe?

Dann rufen Sie die Nummer 07331 440 363 an.

Das Team Bürgermitwirkung im Mehrgenerationenhaus nimmt Ihren Anruf und Ihre Daten entgegen und bringt Hilfesuchende und Helfer*innen zusammen.

Oder schreiben Sie eine E-Mail mit folgenden Angaben an mehrgenerationenhaus(@)geislingen.de:
Nachname, Vorname, Straße, Hausnummer, 
Stadtgebiet wie z.B. Zillerstall, Obere Stadt, Längental, Weiler, Stötten etc.,
Telefonnummer und oder Mobilnummer, E-Mailadresse, 
Stichworte, welche Hilfe Sie benötigen bzw. anbieten möchten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mehrgenerationenhaus-geislingen.de

Das Projekt „Geislingen hilft!“ wird mit Unterstützung mehrerer Vereine und Institutionen realisiert. Aktuell sind schon dabei: Jugendgemeinderat, Stadtjugendring Geislingen e.V., katholische Kirche, evangelische Kirche, Baptisten, Ditib Moschee, Verein Genclik, Bürgerprojekt „persönliches Miteinander“ in Weiler, TG Geislingen und Jusos in der SPD.

Weitere Hilfsangebote:

Deutsches Rotes Kreuz

Das DRK bietet einen landkreisweiten Lieferdienst für Lebensmittel des täglichen Bedarfs an.

Bestellungen werden von Mo – Do, von 8 – 16 Uhr entgegengenommen.
Die Telefonnummer ist: 07161 – 6739 12

Es werden Kisten mit einer Auswahl an Grundnahrungsmitteln für eine Person und eine Woche ausgeliefert. Die Lieferung einer Kiste kostet 30 Euro. Abgerechnet wird über das Lastschriftenverfahren.


Stadtjugendring Geislingen e.V.

Der Stadtjugendring Geislingen e.V. möchte angesichts der aktuellen Situation seinen Mitgliedsverbänden und den Geislinger Vereinen eine Möglichkeit anbieten auch weiterhin über das Internet Gremienarbeit zu machen, damit Planungen auch ohne persönliche Treffen stattfinden können.

Ehrenamtliche Mitarbeiter des Stadtjugendring Geislingen e.V. bieten den Vereinen auch Unterstützung bei der Einrichtung und Nutzung der Software an. Bei Interesse können sich Vertreter*innen der Mitgliedsverbände oder der Geislinger Vereine unter der E-Mail support@sjr-geislingen.de an das Team um Holger Schrag, Sven Renken und Marc Hofmann wenden.

Weitere Informationen