Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Schloßgasse 7

Helfensteiner Stadtschloss

Wenige Schritte weiter kommt der Betrachter zum früheren helfensteinischen Stadtschloss. 

Die einstige Stadtresidenz der Grafen von Helfenstein stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert, erste urkundliche Erwähnung 1380

Das Gebäude bestand ursprünglich aus zwei rechtwinklig aneinanderstoßenden Flügeln, genau in der nordöstlichen Ecke der Stadtbefestigung. 1821 und 1822 Abbruch des nördlichen Flügels.

 Nach dem Übergang Geislingens an die Reichsstadt Ulm (1396) war das Stadtschloss bis 1635 Sitz des ulmischen Vogts. 

Heute sind im Stadtschloss die technischen Ämter der Stadt Geislingen untergebracht.

Weitere Informationen

Stadtführung

Lernen Sie die Fünftälerstadt kennen! Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten an.

Weiter zur Rubrik "Stadtführungen"

Schlösser in BW

Hier finden Sie alles interessante zum Thema "Schlösser und Gärten in Baden Württemberg"

Weiter zur Homepage