Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Spital

Früher Spital, heute Städtische Musikschule

Das Heilig-Geist-Spital wurde 1351 von Seitz von Nellingen gestiftet. Es umfasste 8 Gebäude, von denen noch 3 (Pfründ-, Spitalverwaltungs- und Viehhaus) stehen.

Das Viehhaus (Ledergasse 2) ist im Kern das ursprüngliche Spitalhaus.

Das Spital war Aufenthaltsort für Kranke, Alte, Waisen, Behinderte und Geisteskranke. Später kam noch die Schul- und Armenpflege hinzu. Das Spital zählte zu den größten Grund- und Kapitalbesitzern der Gegend.

Das ehemalige Verwaltungsgebäude wird nach einer umfangreichen Instandsetzung in den vergangenen Jahren heute von der Musikschule genutzt.

Spital Haupt- und Verwaltungsbau vor 1898
Spital Haupt- und Verwaltungsbau vor 1898
Spitalmodell im Stadtmuseum
Spitalmodell im Stadtmuseum
Spital Haupt- und Verwaltungsbau vor 1898
Spital Haupt- und Verwaltungsbau vor 1898
Spital mit Spitalkirche St. Leonhard von Jakob Früholz, 1810
Spital mit Spitalkirche St. Leonhard von Jakob Früholz, 1810

Weitere Informationen