Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

MACH5 Aktuelles

Gut besuchte Informationsveranstaltung zum Thema Gestaltung des Umfelds am Tälesbahnhof

Angela Schuler

Das Planungsbüro Schmid und Rauh hat auf Grundlage der zahlreichen Vorschläge aus der Bürgerbeteiligung aus dem Jahr 2015 einen Entwurf für die Neugestaltung des Umfelds des Tälesbahnhofs und der Freiflächen am Radweg erarbeitet. Vergangenen Donnerstag wurde diese Planung der Öffentlichkeit vorgestellt. OB Frank Dehmer freute sich, so viele Interessierte in der Kapellmühle begrüßen zu dürfen.

Foto: Sonja Pfau
Zahlreiche Interessierte informierten sich in der Kapellmühle über die Planung zur Gestaltung rund um den Tälesbahnhof
Foto: Sonja Pfau
Zahlreiche Interessierte informierten sich in der Kapellmühle über die Planung zur Gestaltung rund um den Tälesbahnhof

Die Freiflächen um den Tälesbahnhof und entlang des neuen Geh- und Radweges bieten gerade im Hinblick auf die Naherholung ein großes Potenzial. Im Rahmen der Bürgerbeteiligung zur Nachhaltigen Stadtentwicklungsplanung MACH5 hat sich gezeigt, dass dies so auch von der Bürgerschaft gesehen wird und die Bürgerinnen und Bürger großes Interesse an der Gestaltung der Freiflächen haben.

Aus diesem Grund wurde der Bürgerschaft Mitte 2015 die Möglichkeit geboten, im Rahmen eines Beteiligungsverfahrens Ideen und Vorstellungen für die Gestaltung der Freiflächen einzubringen. Von dieser Möglichkeit wurde rege Gebrauch gemacht und die vielen eingegangenen Anregungen u.a. zu Bepflanzung, Möblierung und Spielgeräten wurden von der Stadtverwaltung erfasst, thematisch sortiert und sinnvoll zusammengefasst. Auf Grundlage dieser Anregungen hat das Planungsbüro einen Entwurf für die Gestaltung der Freiflächen rund um den Tälesbahnhof und entlang eines Abschnitts des Tälesbahn-Radwegs erarbeitet. Die Anwesenden nutzten die Veranstaltung für zahlreiche Nachfragen und Anregungen für die weitere Planung. Das Konzept soll nun weiter verfeinert und abschnittsweise in den nächsten Jahren umgesetzt werden.


 

Weitere Informationen