Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus und von OB Dehmer

Putzaktion "Geislingen räumt auf"

Die Putzaktion „Geislingen räumt auf!“ findet in diesem Jahr vom 16. bis zum 29. März statt. Wer mithelfen möchte, die Stadt und die Stadtbezirke von Müll zu befreien, kann sich bis zum 1. März anmelden.

Im vergangenen Jahr haben 1.100 Aktive im Rahmen der zweiwöchigen Putzaktion in Geislingen an der Steige nicht nur rund 450 Säcke voll Müll eingesammelt, sondern auch Autoreifen, Radkappen, Rohre und sogar ein weggeworfenes Partyzelt.

In diesem Jahr können zwischen 16. und 29. März Vereine, Schulen, Kindergärten, sonstige Gruppierungen oder auch Einzelpersonen die Stadt wieder von wildem Müll befreien. Die Freiwilligen erhalten von der Stadt erneut Unterstützung in Form von Handschuhen, blauen Säcken und Warnwesten (sofern diese nicht noch von den letzten Aktionen vorhanden sind). Der eingesammelte Müll wird von den Mitarbeitern des städtischen Bauhofs abgeholt.

Anmelden kann man sich online auf der Geislinger Homepage www.geislingen.de (Soziales & Leben / Umwelt / Aktion: Geislingen räumt auf!). Weitere Informationen erhält man bei der städtischen Umweltbeauftragten Sonja Pfau (Tel.: 07331 / 24 303, E-Mail: sonja.pfau(@)geislingen.de).

Die Anmeldung muss bis spätestens 1. März erfolgen, damit die Materialien rechtzeitig für die Aktion zur Verfügung stehen.

Die Putzaktion
Die Putzaktion "Geislingen räumt auf" findet in diesem Jahr vom 16 bis 29. März statt.

Fotocredit: DAV Jugendgruppe

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Pressesprecherin
Stadt Geislingen an der Steige
Frau Christiane Wehnert
Rathaus
Hauptstraße 1
73312 Geislingen an der Steige
Raum: 103
Tel: 07331 24 366
Fax: 07331 24 1366
christiane.wehnert(@)geislingen.de

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadtverwaltung Geislingen an der Steige gepflegt.

Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Geislingen an der Steige wenden.