Seite drucken
Stadt Geislingen an der Steige (Druckversion)

Rathaus & OB Aktuell

Neues aus dem Rathaus und von OB Dehmer

Neue Aktion: Geislingen spielt!

Die Jugendgemeinderäte und viele ehrenamtlich tätige Jugendliche setzen sich in der aktuellen Krise sehr für sozial schwächer gestellte Bürgerinnen und Bürger ein. Unter anderem öffnen sie jeden Mittwoch den Geislinger Tafelladen und organisieren dort den Verkauf, da die Angestellten zur Risikogruppe gehören und der Laden sonst geschlossen wäre.

Mit dem neuen Projekt „Geislingen spielt!“ möchte die Jugendgemeinderätin Chantal Schmid gemeinsam mit Daina Lautenschläger vom Jugendhaus Maikäferhäusle, Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, sozial schwächer gestellten Kindern ein Beschäftigungspaket mit Spielsachen zukommen zu lassen, da diese immer noch zu Hause bleiben müssen und nicht in die Schule oder den Kindergarten dürfen.

Ablauf der Aktion
Eine Bürgerin oder ein Bürger gibt ein Päckchen ab mit einer kurzen Inhaltsbeschreibung, der Angabe des passenden Geschlechts und der Altersgruppe des Empfängerkindes, zum Beispiel: Playmobil, für Mädchen, 5 – 12 Jahre.

Die Spendenden können sowohl gut erhaltene, gebrauchte als auch neue Artikel zur Verfügung stellen und in einem verschlossenen Karton im Mehrgenerationenhaus, Schillerstraße 4 in Geislingen abgeben.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger die ein Paket abgeben möchten, vorher unter der Telefonnummer 07331/440363 (Montag – Donnerstag, 09.00 – 15.00 Uhr) im Mehrgenerationenhaus anzurufen.

Im Mehrgenerationenhaus werden die Päckchen zunächst eine Woche gelagert, um eine Kontaminierung mit Viren zu vermeiden.

Daraufhin nehmen die Jugendlichen Kontakt mit sozialen Einrichtungen in Geislingen auf, um die Spendenpäckchen zu verteilen.

Daina Lautenschläger: „Wir hoffen auf ein positives Feedback und dass sich viele Geislinger Bürgerinnen und Bürger an der Aktion beteiligen! Oft haben diese Kinder sehr wenig Spielzeug oder kreative Beschäftigungsmöglichkeiten zu Hause. Diesem Problem wollen wir in dieser außergewöhnlichen Krisenzeit ein wenig Abhilfe schaffen.“

http://www.geislingen.de/de/buerger/rathaus-info/rathaus-ob-aktuell/?no_cache=1