Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus und von OB Dehmer

Verschenken statt wegwerfen - Warentauschtag 2019

Der diesjährige Warentauschtag findet am Samstag, 5. Oktober 2019, wieder in der Rätsche im Schlachthof statt. Veranstaltet wird er wie jedes Jahr von der städtischen Umweltbeauftragten Sonja Pfau mit Unterstützung ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer.

Das Prinzip des Warentauschtags ist einfach und erfolgreich: Abgeben kann man gebrauchsfähige und saubere Gegenstände, die man nicht mehr benötigt, die aber zu schade zum Wegwerfen sind. Diese Gegenstände werden anschließend denjenigen, die sie brauchen können, wiederum kostenlos überlassen.

Angenommen werden die Waren zwischen 12.30 und 13.45 Uhr und zwischen 14.00 und 15.00 Uhr kann aus dem Angebot ausgewählt werden. Wer möchte kann sich bei Kaffee, Kaltgetränken und Kuchen stärken.

Gebracht werden können z. B. Geschirr, Kleidung, Heimtextilien, Werkzeuge, Elektrokleingeräte, Bücher, Spielzeug, Spiele, Kleinmöbel, Sportartikel oder Dekorationsartikel. Auch Computer (ohne Bildschirm), Laptops und Handys werden angenommen. Nicht angenommen werden Video- und Musikkassetten, Fahrräder, Ski und Skiausrüstungen. Ausgeschlossen sind auch Problemstoffe wie Farben, Öle und Batterien.

Die Gegenstände dürfen nur so groß und schwer sein, dass sie von einer Person problemlos zu tragen sind.

Der Warentauschtag dient nicht als Ersatz für Sperrmüll- und Müllabfuhr. Die Veranstalter prüfen daher bei der Annahme jeden angebotenen Artikel auf Gebrauchstauglichkeit und können bei Beanstandungen die Annahme auch verweigern.

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Pressesprecherin
Stadt Geislingen an der Steige
Frau Christiane Wehnert
Rathaus
Hauptstraße 1
73312 Geislingen an der Steige
Raum: 103
Tel: 07331 24 366
Fax: 07331 24 1366
christiane.wehnert(@)geislingen.de

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadtverwaltung Geislingen an der Steige gepflegt.

Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Geislingen an der Steige wenden.