Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus und von OB Dehmer

Weihnachtsausstellung

Alles fing mit Schubart an!

Christian Friedrich Daniel Schubart und die Entwicklung der kulturellen Vielfalt in Geislingen

Galerie im Alten Bau, Moltkestraße 11
Ausstellungseröffnung: Freitag 7. Dez. 2018, 19.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 7. Dez. 2018 bis 20. Jan. 2019
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 14 - 17 Uhr 


Seit der Abreise Schubarts aus Geislingen am 21. September 1769 - also vor 250 Jahren - wurde sein Fehlen in der hiesigen Bürgerschaft vor allem von der jüngeren Generation schmerzlich wahrgenommen. Schubart, das Multitalent, hatte hier so etwas wie das Erwachen eines kulturellen Bewusstseins initiiert. Der Präzeptor und Aufklärer, Organist und Chorleiter, der wortgewaltige Prediger und Dichter hatte in seiner Geislinger Zeit die Grundlagen für die kulturelle Entfaltung gelegt. Nach der langen napoleonischen Kriegszeit wurde das Erbe Schubarts von seiner Enkelgeneration aufgegriffen und es entstanden ab 1827 vielerlei Vereine, die bis in unsere heutige Zeit die kulturelle Vielfalt unserer Stadt entwickelt haben.

Ob Musik oder Theater, Kunst oder Literatur, alles fand seine Ausprägung in Form von Chorgesang und Konzerten, Lesungen und Vorträgen, Ausstellungen und Veranstaltungen.

Der Jahreswechsel 2018/19 zeigt uns eine erstaunliche Liste von Jubiläen hiesiger Kulturvereine und städtischer Kultureinrichtungen. Insgesamt 10 solcher runden Geburtstage, sind der Anlass die Geschichte dieser Vereine und Einrichtungen in der Ausstellung zu präsentieren. Im Besonderen sei auf das 100-jährige Bestehen des Kunst- und Geschichtsvereins hingewiesen, der am 30. September 1919 gegründet wurde.

 

 

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stadt Geislingen an der Steige
Frau Angela Schuler
Rathaus
Hauptstraße 1
73312 Geislingen an der Steige
Raum: 301
Tel: 07331 24 212
Fax: 07331 24 1212
angela.schuler(@)geislingen.de

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadtverwaltung Geislingen an der Steige gepflegt.

Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Geislingen an der Steige wenden.