Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Neuer Image-Film online!

Ob Trail-Running, Wandern, Biken oder gute Freunde beim Stadtfest treffen, Geislingen steigert die Lebensfreude in vielen Bereichen. Das beweist auch der neue Image-Film der Stadt Geislingen an der Steige, der heute fertiggestellt wurde. Am Sonntagabend, 15. September 2019, feiert der Film Online-Premiere und läuft ab dann auch im Vorprogramm vom Gloria-Kino.
Motto des Films ist der Geislinger Claim „Wir steigern Lebensfreude“. „Mit dem Film möchten wir die emotionalen Momente Geislingens rüberbringen, welche Geislinger selbst und unsere Gäste hier vor Ort erleben können“, sagt Stephan Durant, Stadtmarketingbeauftragter der Stadtverwaltung.

Hier geht’t zum Film:
https://www.youtube.com/watch?v=mXvHyrEiAsE 

 

Abendsonne an der Burgruine Helfenstein: zwei Geislinger beim Filmdreh zum neuen Image-Film. (Foto: Florian Schmid)
Abendsonne an der Burgruine Helfenstein: zwei Geislinger beim Filmdreh zum neuen Image-Film. (Foto: Florian Schmid)

Zwischen Juni und September war das Filmteam rund um den Geislinger Filmemacher Florian Schmid in der Stadt unterwegs und hat Geislingen sowie seine Bürger*innen aus den unterschiedlichsten Perspektiven eingefangen. „Flo Schmid ist hierfür der perfekte Partner, denn als Geislinger kennt er diese Momente selbst und setzt seinen hohen ästhetischen und erzählerischen Anspruch um“, sagt Stephan Durant. Am Film wirkten insgesamt 31 Darsteller*innen mit und 13 Helfer*innen unterstützen das Team hinter den Kulissen.

Making-of-Fotos gab es während der Drehzeit regelmäßig auf der Instagram-sowie neuen Facebook-Seite der Stadt Geislingen zu sehen. Beim diesjährigen Sommernachtskino wurde darüber hinaus an allen vier Abenden exklusiv ein kurzer Vorgeschmack vom Film gezeigt. Bei den Dreharbeiten sammelte Filmemacher Florian Schmid jede Menge Rohmaterial. „Um das alles anzuschauen bräuchte man einen ganzen Tag“, ergänzt der Geislinger. „Für den rund 60-sekündigen Image-Film habe ich einige der besten Szenen daraus ausgewählt. In den kommenden Monaten folgen noch weitere kurze Filme zu den verschiedenen Geschichten und Personen, die im Image-Film auftauchen.“ Der Film war für ihn ein besonderes Projekt. „Zum einen hatte ich sehr kurze Anfahrtswege“, sagt Florian Schmid. „So konnten wir das Wetter optimal abpassen und auch relativ spontan drehen. Außerdem lebe ich sehr gerne hier und so einen Film für ‚meine‘ Stadt umzusetzen ist natürlich auch eine große Ehre.“

Veröffentlicht wird der brandneue Image-Film am Sonntagabend auf den Social Media-Seiten der Stadtverwaltung (Facebook und Instagram), auf der Homepage geislingen.de sowie auf dem Youtube-Kanal der Stadtverwaltung.

Weitere Informationen