Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Kultur in der Stadt Geislingen

Kategorien:
Optionen:
15
Sep
Bücher & Schokokekse
15.09.2022 um 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Geislingen & LiteraturNetzwerk e.V.
Ort: Lesecafé der Stadtbücherei Geislingen

Hast Du Lust, mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen über Bücher zu diskutieren? Interessiert es Dich, welche Bücher und Filme gerade bei anderen jungen Menschen gut ankommen? Möchtest Du neue Leute kennenlernen, die sich auch für Bücher begeistern? Dann komm vorbei! Unser nächster Lesetreff "Bücher und Schokokekse" findet am Donnerstag, den 15.09.2022 um 18.30 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei statt. Bis 20:30 Uhr besprechen wir die hier abgebildeten Bücher. Du musst die Bücher aber nicht gelesen haben. Der Eintritt ist frei und zwanglos. Nur für die Getränke müssten wir einen kleinen Unkostenbetrag von 0,50 € nehmen.
 
Bitte beachte die aktuellen Coronabestimmungen. Wenn du fragen hast melde dich gerne in unseren Öffnungszeiten unter: 07331/24-372 oder via Mail: nutzerservice.stadtbuecherei@geislingen.de
Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer!

21
Sep
Spieleabend in der Stadtbücherei
Spieleabend in der Stadtbücherei
21.09.2022 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Wenn Sie gerne in Gesellschaft spielen sind Sie herzlich zum Spieletabend in der Stadtbücherei eingeladen.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

27
Sep
Geislinger Internet- und PC-Treffpunkt 2022
27.09.2022 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Kreisseniorenrat Göppingen in Kooperation mit der Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Immer am letzten Dienstag im Monat haben Sie die Möglichkeit, sich mit Fragen an die kompetenten Mitarbeiter des Kreisseniorenrates zu wenden.

Der Eintritt ist frei!

27
Sep
Vorlesen ab 4 Jahren
Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren
27.09.2022 um 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2 (Raum 120)

Alle Kinder zwischen 4 und 6 Jahren sind herzlich dazu eingeladen, eine interessante Geschichte zu hören.

Die Vorlesestunde wird von unseren Vorlesepatinnen Andrea Domscha-Klawitter oder Tanja Märzweiler gestaltet.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig!

30
Sep
Moonlight Shopping
30.09.2022
Veranstalter: Geislinger Sterne e.V., Hauptstraße 38
Ort: Stadtgebiet

Alle Geschäfte, die der Geislinger Sterne e.V. angehören, haben bis 24 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter: www.geislinger-sterne.de

05
Okt
Vorlesen ab 4 Jahren
Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren
05.10.2022 um 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2 (Raum 120)

Alle Kinder zwischen 4 und 6 Jahren sind herzlich dazu eingeladen, eine interessante Geschichte zu hören.

Die Vorlesestunde wird von unseren Vorlesepatinnen Andrea Domscha-Klawitter oder Tanja Märzweiler gestaltet.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig!

06
Okt
Geislinger Alltagsleben
06.10.2022 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Schubart Gesellschaft, Marktplatz 30, 73430 Aalen
Ort: Galerie im Alten Bau

Vortrag von Dr. Stefan Knödler, Universität Tübingen

Vom Herbst 1763 bis zum Sommer 1769 war Schubart in Geislingen als Adjunkt (Hilfslehrer) für den kränkelnden Präzeptor Wilhelm Georg Röbelen tätig. Ein Ventil für die von ihm empfundene geistige Enge der Kleinstadt waren die von ihm für seine Schüler verfassten beißenden und provokanten Schuldiktate. Rund 230 dieser Diktate sind erhalten, davon ein Fünftel bisher noch ungedruckt.

Der Germanist Dr. Stefan Knödler fasst diese erstmals umfassend in einer kommentierten Ausgabe zusammen und bietet an diesem Abend Einblicke in sein Projekt und in den Alltag des beschaulichen Handwerkerstädtchens aus Sicht Schubarts.

AK 8 € | 5 € für Mitglieder der Schubart-Gesellschaft, des Kunst- und Geschichtsvereins Geislingen an der Steige und des Geschichtsvereins Aalen

Anmeldung unter infopunkt@geislingen.de oder 07331 24-279.

07
Okt
Wilde Karpaten-naturkundliche Eindrücke aus Transsylvanien
07.10.2022 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: BNAN e. V., Bezirksgruppe Geislingen ; NABU Geislingen und Umgebung
Ort: Mehrgenerationenhaus - Schubartstr. 4 - Geislingen

Bildvortrag von Udo Gedack, Schwäbisch Gmünd

 

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Parkempfehlungen:

Parkhaus in der Gartenstraße 30 (ehemals Kaufland). Bitte gültiges Parkticket gut sichtbar im Fahrzeug plazieren!

Parkdeck "Sonnecenter" Helfensteinstraße 26. Parkticket-Entwertung vor Ausfahrt (im Eingangsbereich zum Sonne-Center auf dem Parkdeck)

08
Okt
Auf den Spuren Schubarts
08.10.2022 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Schubart Gesellschaft, Marktplatz 30, 73430 Aalen
Ort: Treffpunkt Schubarthaus, Schlossgasse 3

Führung mit Heide Rigl

Im September 2021 wurde in Geislingen der Schubart-Pfad eingeweiht. Der leichte Spazierweg in der Geislinger Altstadt und am Fuß des Schlossbergs entlang (ca. 1,5 Kilometer) erinnert anhand von zwölf Stelen an unterschiedliche Facetten des Lebens und Wirkens von C.F.D. Schubart, der sechs Jahre in Geislingen als Lehrer tätig war, dort heiratete und eine Familie gründete, bevor er Organist und Musikdirektor der Stadtkirche der herzoglichen Residenzstadt Ludwigsburg wurde.

Teilnahme 5 €

Anmeldung unter infopunkt@geislingen.de oder 07331 24-279

11
Okt
Blutspende
11.10.2022 um 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstalter: DRK, Ortsverein Geislingen - Oberes Filstal, Heidenheimer Str. 72, 73312 Geislingen
Ort: Jahnhalle

Jede Blutspende zählt! Auch bei schönem Wetter.
 
Das DRK bittet dringend zur Blutspende.
 
Täglich werden Blutspenden für die Heilung und Lebensrettung von Patienten dringend benötigt. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit von Blut können keine Reserven aufgebaut werden. Die Blutplättchen (Thrombozyten) sind maximal 4 Tage haltbar, die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) bis zu 42 Tage und das Blutplasma ca. zwei Jahre haltbar.
 
Das DRK bittet alle Spendewilligen auch trotz des schönen Wetters und der zahlreichen Freizeitmöglichkeiten sich einen Termin zur Blutspende einzuplanen und zu reservieren:

Alle verfügbaren Termine finden Sie online unter: terminreservierung.blutspende.de

Auf allen DRK-Blutspendeterminen gilt die 3G-Regel!
Aufgrund der bundesweit stark angestiegenen Corona-Neuinfektionen erhalten ausschließlich Menschen Zutritt zum Blutspendelokal, die den Status geimpft, genesen oder getestet erfüllen. Bitte entsprechende Nachweise mitbringen (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Um Wartezeiten und größere Menschenansammlungen vor Ort zu vermeiden, können keine Tests beim Blutspendetermin vor Ort angeboten werden.
 
Nach einer SARS-CoV-2-Impfung können Sie, vorausgesetzt Sie fühlen sich wohl, am Folgetag der Impfung Blut spenden. Wer Blut spendet, sollte gesund sein und sich fit fühlen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen unter www.blutspende.de/corona .

16
Okt
Konrad Hummel
16.10.2022 bis 13.11.2022
Veranstalter: Stadtmuseum
Ort: Galerie im Alten Bau, Moltkestr. 11

Konrad Hummel – Abgesang – Malerei und Grafik

Weitere Informationen unter www.stadtmuseum-geislingen.de

16
Okt
Verkaufsoffener Sonntag mit Kürbisfest
16.10.2022 um 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Geislinger Sterne e.V., Hauptstraße 38
Ort: Stadtgebiet

Alle Geschäfte, die der Geislinger Sterne e.V. angehören, haben geöffnet.

Weitere Informationen unter: www.geislinger-sterne.de

25
Okt
Geislinger Internet- und PC-Treffpunkt 2022
25.10.2022 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Kreisseniorenrat Göppingen in Kooperation mit der Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Immer am letzten Dienstag im Monat haben Sie die Möglichkeit, sich mit Fragen an die kompetenten Mitarbeiter des Kreisseniorenrates zu wenden.

Der Eintritt ist frei!

26
Okt
Spieleabend in der Stadtbücherei
Spieleabend in der Stadtbücherei
26.10.2022
Veranstalter: Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Wenn Sie gerne in Gesellschaft spielen sind Sie herzlich zum Spieleabend in der Stadtbücherei eingeladen.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

28
Okt
Christel Freitag & Dr. Wolfgang Niess
Bücherherbst
28.10.2022 um 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG + LiteraturNetzwerk e.V.
Ort: Lesecafe in der Stadtbücherei

Die bekannten ehemaligen SWR-Redakteure Christel Freitag und Wolfgang Niess stellen Neuerscheinungen und Highlights aus dem Jahr 2022 vor. Die Vorstellungen reichen von Romanen, über Biographien bis hin zu Sachbüchern und werden nicht einfach nur vom Blatt abgelesen, sondern lebendig, unterhaltsam und auch durchaus kritisch im Dialog vorgetragen. Kurz vor der Weihnachtszeit kann man hier die passenden Buchtipps erhalten und Neues entdecken.


Christel Freitag hat als Buchhändlerin gearbeitet und ein Studium in Schulmusik, Musikwissenschaft und Germanistik in Saarbrücken abgeschlossen. Nach ihrem 2. Staatsexamen in Bensheim an der Bergstrasse unterrichtete sie als Musik- und Deutschlehrerin an einem Gymnasium in Bad Neuenahr-Ahrweiler, um dann als Musikredakteurin zum Süddeutschen Rundfunk nach Stuttgart zu wechseln. Seit 1998 arbeitet sie als Kulturredakteurin beim SWR in Tübingen. Sie ist Autorin zahlreicher Features zu Themen der Kultur-, Musik- und Literaturgeschichte Als Dramaturgin betreut sie das samstägliche Mundarthörspiel und ist verantwortlich für die Musikauswahl des Sonntagskonzerts in SWR 4.


Wolfgang Niess ist ein deutscher Historiker, Autor und Moderator. Er studierte an der Universität Stuttgart und der Universität Tübingen Geschichte, Politikwissenschaft, Mathematik und Kommunikationswissenschaften. Als Leitender Redakteur beim SWR moderierte Wolfgang Niess zahlreiche Radiosendungen und entwickelte die Veranstaltungsreihe »Autor im Gespräch«. Im Herbst 2017 erschien sein Buch: Die Revolution 1918/19. Der wahre Beginn unserer Demokratie.



Kosten: 5,00 EUR Eintritt (erm. 3,00 EUR - Mitglieder Literaturnetzwerk, Schüler*innen, Studenten*innen)  

03
Nov
Wiedehopf - Vogel des Jahres 2022
03.11.2022 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: NABU Geislingen und Umgebung
Ort: Altenstädter Rathaus, Stuttgarter Str. 155

Vortrag von Markus Kückenwaitz und Eberhard Wurster.

Corona-Hinweis: Die Termine gelten vorbehaltlich möglicher Einschränkungen durch die Corona-Verordnungen. Eventuell ist eine Anmeldung nötig. Aktuelle Infos finden Sie auf unserer Homepage.

04
Nov
Lesetreff
04.11.2022 um 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: LiteraturNetzwerk e.V. + Stadtbücherei
Ort: Lesecafe in der Stadtbücherei

Die Interessierten treffen sich am  Freitag, den  04.11.2022  um  19.30 Uhr  im Lesecafe der Stadtbücherei. Die Titel werden noch bekanntgegeben.

Es gelten die derzeit gültigen Corona Bestimmungen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übrigens: Auch wenn Sie die Bücher vor diesem Abend nicht lesen konnten, können Sie gerne am Lesetreff teilnehmen. Wir reden auch über Bücher, die wir gerade gelesen haben oder über Bücher, die uns besonders gefallen haben und freuen uns deshalb über jeden neuen Teilnehmer... Der Lesetreff ist eine Veranstaltungsreihe des Geislinger LiteraturNetzwerks e.V. und der Stadtbücherei

10
Nov
Bücher & Schokokekse
10.11.2022 um 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Geislingen & LiteraturNetzwerk e.V.
Ort: Lesecafé der Stadtbücherei Geislingen

Hast Du Lust, mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen über Bücher zu diskutieren? Interessiert es Dich, welche Bücher und Filme gerade bei anderen jungen Menschen gut ankommen? Möchtest Du neue Leute kennenlernen, die sich auch für Bücher begeistern? Dann komm vorbei! Unser nächster Lesetreff "Bücher und Schokokekse" findet am Donnerstag, den 10.11.2022 um 18.30 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei statt. Bis 20:30 Uhr besprechen wir die hier abgebildeten Bücher. Du musst die Bücher aber nicht gelesen haben. Der Eintritt ist frei und zwanglos. Nur für die Getränke müssten wir einen kleinen Unkostenbetrag von 0,50 € nehmen.
 
Bitte beachte die aktuellen Coronabestimmungen. Wenn du fragen hast melde dich gerne in unseren Öffnungszeiten unter: 07331/24-372 oder via Mail: nutzerservice.stadtbuecherei@geislingen.de
Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer!

23
Nov
Spieleabend in der Stadtbücherei
Spieleabend in der Stadtbücherei
23.11.2022 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Wenn Sie gerne in Gesellschaft spielen sind Sie herzlich zum Spieletreff in der Stadtbücherei eingeladen.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

24
Nov
Blägg Days
24.11.2022 bis 26.11.2022
Veranstalter: Geislinger Sterne e.V., Hauptstraße 38
Ort: Stadtgebiet

Weitere Informationen unter: www.geislinger-sterne.de

25
Nov
Jutta Weber-Bock Lesung aus "Das Vermächtnis der Kurfürstin"
Lesung mit Jutta Weber-Bock "Das Vermächtnis der Kurfürstin"
25.11.2022 um 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Geislingen und LiteraturNetzwerk e.V. Geislingen
Ort: Lesecafe der Stadtbücherei Geislingen

 

 

Das Vermächtnis der Kurfürstin: Historischer Roman (Historische Romane im GMEINER-Verlag)

 

„Das Vermächtnis der Kurfürstin
Wie oft kann man neu anfangen“
 
Lesung mit Bildern
Die Handlung des historischen Romans „Das Vermächtnis der Kurfürstin“ spielt in der Zeit zwischen 1823 und 1832 in Württemberg und Bayern/München. Das Schicksal der historischen Giftmörderin Christiane Ruthardt, die als uneheliche Tochter unter Vormundschaft und falschem Namen aufwächst, spiegelt die Situation der Frauen Anfang des 19. Jahrhunderts wieder. Wie ist es einer jungen Frau ergangen, die offensichtlich nicht akzeptieren wollte, was das Schicksal für sie vorgesehen hatte?
„Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden … werden.“ (Søren Kierkegaard) Diesen Weg zurück ist auch die Autorin Jutta Weber-Bock mit ihrer Romanfigur gegangen. Sie ist ihr gefolgt, um zu zeigen, was Christiane prägt und formt und hat daraus ihr Leben vorwärts entworfen. Die Geschichte spielt 1823/1824 auch auf Schloss Brandenburg im Illertal und in Ulm.
 
Referent*in         Jutta Weber-Bock

 

 
 
Jutta Weber-Bock wurde 1957 in Melle geboren und ist dort aufgewachsen. Schon als Kind liebte sie alte Mühlen und Fachwerkhäuser. Im Jahr 1983 ist Jutta Weber-Bock mit einer Liebe nach Stuttgart gekommen und aus Liebe zur Stadt geblieben.
https://weber-bock.de

 

Datum                Fr. 25. November 2022   19.00 – 21.00 Uhr
Ort                     Lesecafe der Stadtbücherei
Eintritt                EUR 5,- / ermäßigt EUR 3,-

 

Anmeldungen per Mail oder telefonisch:
stadtbuecherei@geislingen.de oder Tel: 07331/24-372

Einträge insgesamt: 68
«      1   |   2   |   3   |   4      »      

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

iPunkt im Alten Zoll
Frau Carmen Raff-Melz
Hauptstraße 24
73312 Geislingen an der Steige
Tel: 07331 24 279
carmen.raff-melz(@)geislingen.de

 

Wetterdienst

Hier erfahren Sie wie das Wetter in Geislingen ist. 

Mehr erfahren

Stadtrundgang

Entdecken Sie die historische Seite Geislingens.

mehr erfahren