Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Kultur in der Stadt Geislingen

Kategorien:
Optionen:
06
Mai
Studium generale: Gastvortrag - Agiler Sprint der Industrie und Bildung in die Digitale Zukunft
06.05.2019 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Ort: HfWU Nürtingen-Geislingen, Parkstraße 4 - Raum PA4 UG2/3

Die Kriterien, die in den Wandel nach innen in Hochschulen oder in die Unternehmen vorantreibt, sind Spirit/Speed (Geschwindigkeit), Participation (Beteiligung), Rely (sich verlassen können), Inspiration, Need (Notwendigkeit) und Trust (Vertrauen).

Entsprechend wird das Digitale die Art und Weise, wie ein Unternehmen funktioniert, komplett verändern. Führungskräfte von Hochschulen und Unternehmen müssen diesen Geist verkörpern und die Geschwindigkeit, die der Wandel benötigt, auch selbst vorleben. Die Organisationen müssen eine Kultur der offenen Kommunikation mit aktiver Beteiligung schaffen und alle ermutigen, im Einklang zu agieren und zu lernen, sich auf neue digitale Systeme einzulassen. Die Führung hat die Aufgabe, die Menschen in der gesamten Organisation dazu zu inspirieren, ihr Denken und Handeln auf neue digitale Prozesse und Methoden auszurichten, zu
verstehen, wie neue Werkzeuge verwendet werden und die Notwendigkeit für die Transformation zu erkennen. Schließlich setzt der Prozess des Wandels das Vertrauen in die neuen Technologien und Vorgehensweisen voraus. 50 Prozent des Erfolges wird die Technologie ausmachen, aber 50 Prozent beruhen auf Führung, Training, Ausbildung und auf dem lebenslangen Lernen.

Referent: Dr. Dipl. Ing. Eberhard Veit, CEO 4.0-VeIT & ehem. CEO Festo AG.


www.hfwu.de/studium-generale

08
Mai
Studium Generale: Landschaft und Gesundheit - aus Sicht der Therapie
08.05.2019 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Ort: 72622 Nürtingen, Sigmaringer Str. 25, CI10 012

Referent: Professor Johannes Junker, Prodekan Fakultät Landschaftsarchitektur, Umwelt und Stadtplanung.

Die Diskussion über die Bedeutung des Schönen in der Natur und der Heilung durch das Schöne der Natur ist jahrhundertealt. Die frühen empirischen Erkenntnisse aus der Antike und des frühen Mittelalters werden heute durch neurologische Forschungsergebnisse bestätigt. Im Zuge der Zerstörung der natürlichen Lebensräume wird die Frage nach den heilenden Aspekten der natürlichen Lebensräume und damit auch Landschaften immer bedeutungsvoller. Naturwissenschaftliche Erkenntnisse zeigen auf, dass die Repräsentation innerer schöner Landschaften einen hohen Einfluss auf die emotionale Befindlichkeit hat. Wenn diese Erkenntnisse zunehmend als notwendige Paradigmen eines gelungenen und bedeutungsvollen Lebens anerkannt werden, können sie auch Einfluss auf die Gestaltung unserer Landschaften und Städte nehmen. Praxisbeispiele werden den Zusammenhang sowie die Wechselwirkung zwischen den inneren und äußeren Landschaften und deren Bedeutung für die Gestaltung unserer Umwelt aufzeigen. 

Weitere Informationen unter www.hfwu.de/studium-generale

 

09
Mai
Kinderkonzert
09.05.2019 um 17:30 Uhr
Veranstalter: Musikschule Geislingen
Ort: Jahnhalle
09
Mai
WollfühlCafe
09.05.2019 um 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: LiteraturNetzwerk e.V. + Stadtbücherei
Ort: Lesecafe in der Stadtbücherei

 

WollfühlCafé
  
09.05.2019 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, Lesecafé
 
Offener Treff für alle, die Lust am Handarbeiten haben

 

Bringen Sie Ihre neuen oder angefangenen Projekte mit. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Tipps und Tricks aus, gerne auch bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Für Inspirationen stehen Ihnen zahlreiche Bücher und Zeitschriften zur Verfügung. Gerne können auch private Zeitschriften und Bücher mitgebracht werden.
 
Eintritt frei!

10
Mai
Moonlight-Shopping mit Kunstfrühling
10.05.2019
Veranstalter: Geislinger Sterne e.V.
Ort: Stadtgebiet

Alle Geschäfte, die der Geislinger Sterne e.V. angehören, haben bis 24 Uhr geöffnet.

11
Mai
Kunstfrühling 2019
11.05.2019
11
Mai
Instrumentenvorstellung (Schlaginstrumente)
11.05.2019 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Musikschule Geislingen
Ort: Musikschule, Raum 303
11
Mai
Auf den Spuren von Dr. Engel - Pflanzenexkursion am Fränkel
11.05.2019 um 14:00 Uhr
Veranstalter: BNAN/ NABU Geislingen und Umgebung
Ort: Bad Überkingen - Unterböhringen

Treffpunkt: Wanderparkplatz Fränkel, an der Straße Unterböhringen - Grünenberg

Streckenlänge: ca. 3 km auf Feld- und Wanderweg mit etwas Steigung, bei Nässe sind Wanderschuhe empfehlenswert.

[mehr]

12
Mai
Singen unter dem Maibaum
12.05.2019 um 11:45 Uhr
Veranstalter: Liederkranz Weiler
Ort: Am Dorfplatz Weiler
12
Mai
Pflanzentauschbörse und Gartenflohmarkt
12.05.2019 um 14:00 Uhr
Veranstalter: Landfrauenverein Weiler
Ort: Geislingen-Weiler
15
Mai
Studium Generale: Ringseminar Metaphysik - die Frage nach den allgemeinsten Prinzipien des Seins
15.05.2019 um 15:45 Uhr bis 18:45 Uhr
Veranstalter: Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Ort: HfWU Nürtingen-Geislingen, Neckarsteige 6-10, 72622 Nürtingen - Raum CI3 303

Es gibt unterschiedlich gewisse Überzeugungen. Vom gänzlich unverbindlichen, bloßen "Meinen" über subjektiv-individuelles Überzeugtsein bis hin zum objektiv-intersubjektiven Fürwahrhalten - um welches es dann im wissenschaftlichen Wissen geht. Denken/Vorstellen kann man sich alles Mögliche. Doch was davon entspricht der "Wirklichkeit"? Das entscheiden vor allem unsere Sinne! Sie sind die "Erfahrungsbasis", die entscheiden/bezeugen, ob es etwas auch wirklich gibt. Doch wie gelangt man von einzelnen Beobachtungen zu allgemeinen Aussagen/Theorien? Dies ist das Problem der Methode, des "rechten Weges von der Beobachtung zu Gesetzesaussagen"....

Wissenschaftshistoristik (Kuhn, Feyerabend usw.) Wissenschaftlicher Fortschritt versus "Paradigmenwechsel"; Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen; Methodenanarchismus; Werturteilsfreiheit; Wissenschaft in lebensweltlicher Bedeutung; Wissenschaft und Phänomenologie.

Leitung: Anton Schmitt M.A., Philosoph, Fernuniversität Hagen, Dozent in der Erwachsenenbildung.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung über das Webformular www.hfwu.de/studium-generale.

17
Mai
18. DEE-Citylauf
17.05.2019
Veranstalter: Turngemeinde Geislingen
Ort: Fußgängerzone und Altstadt
18
Mai
Kunstfrühling 2019
18.05.2019
19
Mai
Matinée mit Holger Frey (Violine) und Heinz Lendl (Klavier)
19.05.2019 um 11:00 Uhr
Veranstalter: Musikschule Geislingen und Förderverein der Musikschule
Ort: Kapellmühle In der MAG

Fantasien über Themen aus Opern von Verdi, Bellini, Puccini, Wagner.

22
Mai
Studium Generale: Landschaft und Gesundheit - Podiumsdiskussion
22.05.2019 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Ort: HfWU Nürtingen-Geislingen, Parkstraße 4, 73312 Geislingen - Raum Pa4 116

Leitung: Prof. Johannes Junker, Prodekan FLUS, HfWU

Prof. Dr. Dennis Hürten, Gesundheits- und Tourismusmanagement, HfWU / Prof. Dr. Roman Lenz, Dekan FLUS, HfWU

In einer Podiumsdiskussion sollen eingangs gegebene Impulse zusammen mit Expert*innen aus der Praxis erörtert werden. Folgende Fragen stehen dabei im Vordergrund: Was kann die räumliche Planung von der Gesundheitsforschung lernen und künftig besser machen? Welche Qualitäten sollten solche Räume aufweisen? Wir können Gesundheitsmanagement und Künstlerische Therapien Landschaften und ihre Räume besser für ihre Ziele nutzen? Welche Art von Räumen schlagen sie vor? Was wären geeignete Bildungsangebote, die der Beförderung der identifizierten Wege und Ziele dienlich sind? Können dies auch Studienangebote sein?

Weitere Informationen unter www.hfwu.de/studium-generale

 

23
Mai
WollfühlCafe
23.05.2019 um 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: LiteraturNetzwerk e.V. + Stadtbücherei
Ort: Lesecafe in der Stadtbücherei

 

WollfühlCafé
  
23.05.2019 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, Lesecafé
 
Offener Treff für alle, die Lust am Handarbeiten haben

 

Bringen Sie Ihre neuen oder angefangenen Projekte mit. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Tipps und Tricks aus, gerne auch bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Für Inspirationen stehen Ihnen zahlreiche Bücher und Zeitschriften zur Verfügung. Gerne können auch private Zeitschriften und Bücher mitgebracht werden.
 
Eintritt frei!

25
Mai
Garagenflohmarkt
25.05.2019 um 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstalter: Arbeitsgruppe "FeschdKultur o.H.
Ort: Geislingen-Weiler
25
Mai
Bockbierfest
25.05.2019 um 21:00 Uhr
Veranstalter: SV Aufhausen
Ort: Aufhausen

Big FM mit DJs

28
Mai
Geislinger Bücherfrühling 2019
28.05.2019 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG, VHS Geislingen und Geislinger Literaturnetzwerk e.V.
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Die bekannten SWR-Redakteure Christel Freitag und Wolfgang Niess stellen Neuerscheinungen und Highlights aus dem Herbstes 2018 und vom Frühjahr 2019 vor. Die Vorstellungen reichen von Romanen, über Biographien bis hin zu Sachbüchern und werden nicht einfach nur vom Blatt abgelesen, sondern lebendig, unterhaltsam und auch durchaus kritisch im Dialog vorgetragen. Kurz vor der Urlaubszeit kann man hier die passenden Buchtipps erhalten und Neues entdecken.

Christel Freitag hat als Buchhändlerin gearbeitet und ein Studium in Schulmusik, Musikwissenschaft und Germanistik in Saarbrücken abgeschlossen. Nach ihrem 2. Staatsexamen in Bensheim an der Bergstrasse unterrichtete sie als Musik- und Deutschlehrerin an einem Gymnasium in Bad Neuenahr-Ahrweiler, um dann als Musikredakteurin zum Süddeutschen Rundfunk nach Stuttgart zu wechseln. Seit 1998 arbeitet sie als Kulturredakteurin beim SWR in Tübingen. Sie ist Autorin zahlreicher Features zu Themen der Kultur-, Musik- und Literaturgeschichte Als Dramaturgin betreut sie das samstägliche Mundarthörspiel und ist verantwortlich für die Musikauswahl des Sonntagskonzerts in SWR 4.

Wolfgang Niess ist ein deutscher Historiker, Autor und Moderator. Er studierte an der Universität Stuttgart und der Universität Tübingen Geschichte, Politikwissenschaft, Mathematik und Kommunikationswissenschaften. Als Leitender Redakteur beim SWR moderierte Wolfgang Niess zahlreiche Radiosendungen und entwickelte die Veranstaltungsreihe »Autor im Gespräch«. Im Herbst 2017 erschien sein Buch: Die Revolution 1918/19. Der wahre Beginn unserer Demokratie.

Eintritt EUR 5,00 / erm. EUR 3,00

29
Mai
Bockbierfest
29.05.2019 um 21:00 Uhr
Veranstalter: SV Aufhausen
Ort: Aufhausen

Liveband PAPA Z finest

30
Mai
Kunsthandwerkermarkt
30.05.2019
Veranstalter: Rätschenmühle e.V.
Ort: Rätschenmühle e.V., Schlachthausstraße 22 - RätscheGarten
Einträge insgesamt: 175
[1]      «      3   |   4   |   5   |   6   |   7      »      [9]

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Veranstaltungskalender & Stadtführungen
Stadt Geislingen an der Steige
Frau Doris Heckmann
Schlossgasse 7
73312 Geislingen an der Steige
Raum: 307
Tel: 07331 24 266
Fax: 07331 24 351
doris.heckmann(@)geislingen.de

Wetterdienst

Hier erfahren Sie wie das Wetter in Geislingen ist. 

Mehr erfahren

Stadtrundgang

Entdecken Sie die historische Seite Geislingens.

mehr erfahren