Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Neues aus dem kulturellen Bereich

Gutscheine für Stadtführungen jetzt erhältlich!

Wie wäre es mal mit einer Stadtführung als Geschenk? Tickets für die beliebten öffentlichen Führungen durch Geislingen sind jetzt auch als Gutschein zum Verschenken in der Buchhandlung Ziegler sowie bei der Geislinger Zeitung erhältlich. Der Preis pro Person beträgt 5 Euro. Die Stadtführungen sind für Kinder & Jugendliche sowie Schüler & Studenten frei.


Nächste Termine:
Öffentliche Historische Stadtführung
Datum: 14. Juli 2019
Uhrzeit: 16:15 - 17:45 Uhr
Treffpunkte: 16:00 am Bahnhof Geislingen/Steige und 16:15 am Alten Bau


Öffentliche Stadtführungen Thema WMF – die Geislinger Weltfirma und Geislingens Industrialisierung
Datum: 30. Juni & 18. August 2019
Uhrzeit: 14 Uhr - 16 Uhr
Treffpunkt: Schillerstraße 2, 73312 Geislingen (Steige); am Eingang der Stadtbücherei


Die Teilnahme an den Führungen ist ohne Anmeldung möglich.

Kein passender Termin für Sie dabei? Auch im nächsten Jahr werden wieder mehrere Stadtführungen angeboten. Der Gutschein verfällt nicht.

Alle Infos sowie weitere Themenführungen finden Sie online unter www.geislingen.de/stadtführungen

 

Kurze Info über die zwei öffentlichen Stadtführungen in Geislingen:


Öffentliche historische Stadtführung
Reisen Sie in die Vergangenheit, indem Sie auf kurzen Wegen Geislingens historische Gebäude und ihre Geschichte(n) kennenlernen. Mit unserer quicklebendigen Stadtführerin Heide Rigl entdecken Sie Geislingens Altstadt und die Fußgängerzone aus einer neuen Perspektive.


Öffentliche Stadtführung zum Thema WMF - die Geislinger Weltfirma und Geislingens Industrialisierung 
Erfahren Sie alles über die Auswirkungen der Industrialisierung in Geislingen: vom Startschuss mit dem Bau der Geislinger Steige, als erste Bahnverbindung zur Überquerung der Schwäbischen Alb, bis in die heutige Zeit, mit der WMF als globales Unternehmen mit Weltruf.
Machen Sie sich mit uns auf den Weg mit Stadtführerin Maria Stollmeier: kurzweilig – überraschend – inspirierend.