Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Veranstaltungen aller Themenbereiche

+++ AUFGRUND DES CORONAVIRUS SARS-CoV-2 (Covid-19) KÖNNEN INFORMATIONEN ÜBER VERANSTALTUNGEN IN UNSEREM KALENDER VERALTET SEIN. GENAUERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE BEIM VERANSTALTER +++

Grundsätzlich gilt: Großveranstaltungen können deutschlandweit bis zum 30.11.2020 nicht stattfinden. Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier

Kategorien:
Optionen:
12
Sep
Druckgrafik - Karin Brosa
12.09.2021 bis 10.10.2021
Veranstalter: Stadt Geislingen, Kunst- und Geschichtsverein Geislingen e.V.
Ort: Galerie im Alten Bau
23
Sep
Bücher und Schokokekse
23.09.2021 um 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Literaturnetzwerk, Stadtbücherei
Ort: Lesecafé der Stadtbücherei

Hast Du Lust, mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen über Bücher zu diskutieren? Interessiert es Dich, welche Bücher und Filme gerade bei anderen jungen Menschen gut ankommen? Möchtest Du neue Leute kennenlernen, die sich auch für Bücher begeistern? Dann komm vorbei! Unser nächster Lesetreff "Bücher und Schokokekse" findet am Donnerstag, den 23.09.2021 um 18.30 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei statt. Bis 20:30 Uhr besprechen wir die hier abgebildeten Bücher. Du musst die Bücher aber nicht gelesen haben. Der Eintritt ist frei und zwanglos. Nur für die Getränke müssten wir einen kleinen Unkostenbetrag von 0,50 € nehmen.

 

Bitte beachte die aktuellen Coronabestimmungen. Wenn du kein Schüler und über 18 Jahre alt bist, brauchen wir einen Nachweis, dass du geimpft, getestet oder genesen bist.

24
Sep
Biodiversität zwischen Ethik, Politik und Wissenschaft
24.09.2021 um 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Evang. Erwachsenenbildung Geislingen und Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg
Ort: Vortrag virtuell

Referentin: Dr. Uta Eser, Büro für Umweltethik

Was bedeutet Biodiversität? Was sind die Folgen und wie groß ist das Ausmaß des globalen Biodiversitätsverlusts? Was und wie viel ist uns biologische Vielfalt wert, warum ist Vielfalt schützenswert Und welche Politik folgt daraus auf globaler und nationaler Ebene?

Weitere Informationen auf unserer Homepage oder direkt online anmelden

Bitte melden Sie sich telefonisch (07331 - 94 65 380) oder per E-Mail (eeb-geislingen@elkw.de) an, damit wir gut planen und Sie gegebenenfalls rechtzeitig informieren können. Bitte beachten Sie die zu diesem Zeitpunkt aktuell gültigen Corona-Hygieneregeln. Weitere Informationen unter www.eeb-geislingen.de


24
Sep
Eröffnung des Kulturherbstes: Leben in der Fachwerkstadt
24.09.2021 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Geislingen, Kunst- und Geschichtsverein Geislingen e.V., Rätsche . Kultur erleben e.V., Theatergruppe Obere Roggenmühle e.V. und Musikschule Geislingen
Ort: Rätsche, Schlachthausstraße 22

Zum Auftakt des Kulturherbstes kommen Bewohner*innen der Oberen Stadt zu Wort und berichten aus ihrem Leben und von ihren Häusern. Manch eine/r erwacht heute Abend noch einmal zum Leben. So trifft man an diesem Abend auf Christian D.F. Schubart, Helene Straub, Lienhardt Schöttlin, Susanne Schneider, Dr. Wolfgang Rau, Luise Hainlen, Jakob Frühholz und die Kronenwirtin. Aber auch Menschen, die heute in der Geislinger Altstadt leben, können Interessantes über das Leben in den wunderschönen Fachwerkhäusern berichten. Musikalische Akzente setzt die Musikschule Geislingen mit einem tollen Lehrkräfte-Ensemble.

 

Preis: EUR 8,00, ermäßigt EUR 5,00

25
Sep
Rundgang: Einweihung des Schubart-Pfads
25.09.2021 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Stadtverwaltung Geislingen, Stadtarchiv Geislingen, Kunst- und Geschichtsverein Geislingen e.V., Weinhandlung Haas, Bäckerei Winkler
Ort: Treffpunkt: Schlossplatz

Zehn Stationen in der Altstadt und am Schlossberg oberhalb der Bahnlinie erinnern an den schwäbischen Dichter, Komponisten und Publizisten C.F.D. Schubart (1739–1791), einen der berühmtesten Bewohner Geislingens. Schubart lebte sechs Jahre in der Oberen Stadt, war dort als Lehrer tätig, heiratete die Tochter des Oberzollers und gründete eine Familie.

Der neue Schubart-Rundweg ist Teil des städtischen Engagements als Mitglied der 2019 gegründeten Schubart-Gesellschaft. Er wurde von der Stadtverwaltung mithilfe von lokalen Vereinen und Sponsoren möglich gemacht. Die Geislinger Bürger*innen sind herzlich zur kurzweiligen Einweihung und zum anschließenden Empfang im Freien eingeladen.

25
Sep
Lesung, Vortrag, Konzert: Schubart in Kellern - eine Nacht im Leben von C.F.D. Schubart
25.09.2021 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Geislingen an der Steige
Ort: Treffpunkt: Schubarthaus

Im Anschluss an die Eröffnung des Schubart-Pfads erwartet die Geislinger*innen ein ganz besonderes Highlight des diesjährigen Kulturherbstes: Aufgeteilt in kleine Gruppen können sie verschiedene Keller der Altstadt besichtigen. In diesen, teils nie oder selten der Öffentlichkeit zugänglichen historischen Räumen der Oberen Stadt, bekommen die Besucher*innen Einblicke in C.F.D. Schubarts Leben anhand von Liedern, Lesungen und Kurzvorträgen. Den gemütlichen Ausklang des Abends bildet ein Glas Wein im Kornschreiberhaus, dem ältesten Haus der Stadt.

 

Programm:

  • Biografisches mit Dr. Miriam Régerat-Kobitzsch
  • Lyrik
  • Schuldiktate mit Norbert Barf
  • Liebesglück, Fürstenwillkür und Freiheitsträume: Lieder und kleine Geschichten mit Frieder Reininghaus (Köln), Jan Herrmann (Berlin) und Martin Hueber (Geislingen)

 

Max. Teilnehmerzahl: 40

Preis: EUR 20,00 mit einem Getränk und kleinem Snack, ermäßigt EUR 17,00

 

Unterstützt von: Buchhandlung Ziegler, la Entoteca im Kornschreiberhaus und Restaurant Onkel Isi. Besonderer Dank an Fam. Crüsemann

 

Ihre Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich an unter:

Tel. 07331/24-372 oder

E-Mail: stadtbuecherei@geislingen.de

26
Sep
Sondervorstellung - Nomadland
26.09.2021 um 17:00 Uhr
Veranstalter: Gloria Kino Center Geislingen
Ort: Gloria Kino Center Geislingen, Steingrubestrasse 7

Oscar Gewinner 2021 – Bester Film

Filmbeschreibung:
„Das letzte Stückchen Freiheit in Amerika ist ein Parkplatz“ schreibt Jessica Bruder, die Autorin im Vorwort ihrer brillanten Buchvorlage, die jetzt mit der zweifachen Oscar®-Preisträgerin Frances McDormand und David Strathairn fulminant für die große Leinwand verfilmt wurde. NOMADLAND erzählt die Geschichte von Fern (Frances McDormand), die wie viele in den USA nach der großen Rezession 2008 alles verloren hat. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Industriestadt im ländlichen Nevada packt Fern ihre Sachen und bricht in ihrem Van auf, ein Leben außerhalb der konventionellen Regeln als moderne Nomadin zu erkunden. Der Film zeigt auch die echten Nomaden Linda May, Swankie und Bob Wells als Ferns Mentoren auf ihrer Erkundung der weiten Landschaften des amerikanischen Westens.

Quelle: Filmverleih

Ticketkauf an der Kinokasse und Online unter: 

30
Sep
Foto: Th G @ Pixabay
Wollfühl-Café
30.09.2021 um 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG, Geislingen + Literaturnetzwerk Geislingen e. V.
Ort: Lesecafé der Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2

Offener Treff für alle, die Lust am Handarbeiten haben!
Bringen Sie Ihre neuen oder angefangenen Projekte mit. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Tipps und Tricks aus, gerne auch bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Für Inspirationen stehen Ihnen zahlreiche Bücher und Zeitschriften zur Verfügung. Gerne können auch private Zeitschriften und Bücher mitgebracht werden.
Eintritt frei!

Es gelten die derzeit gültigen Corona-Bestimmungen!

30
Sep
Wladimir Kaminier
Wladimir Kaminer liest aus seinem Buch "Liebeserklärungen"
30.09.2021 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Rätsche, VHS, Geislinger Literaturnetzwerk, Stadtbücherei
Ort: Rätsche Geislingen, Schlachthausstraße 22

Humorvolle Geschichten über die Liebe von einem charmanten Menschenversteher.

Nichts bietet mehr Stoff für Komik, Dramen und Hochgefühle als die Liebe. Egal ob es um Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Helden an der Realität zerplatzt. Oder ob das perfekt geplante romantische Date daran scheitert, dass der Angebetete es dank einer Fußballübertragung schlicht verpasst. Natürlich gibt es auch Happy Ends und glückliche Verbindungen, die ein Leben lang halten. 

Von den zahllosen Facetten der Liebe weiß Kaminer viele Geschichten zu erzählen – witzig, staunend und immer mit liebevollem Blick für die Schwächen des menschlichen Herzens.

Autor der SPIEGEL-Bestseller “Die Kreuzfahrer”, “Ausgerechnet Deutschland” und “Russendisko”.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Geislingen, der Rätsche und dem Geislinger Literaturnetzwerk e.V.   

Tickets gibt es direkt bei der Rätsche: https://www.raetsche.com/programm/wladimir-kaminer-liest-aus-seinem-buch-liebeserklaerungen/

Auf der Website der Rätsche finden sich auch alle Information zur Teilnahme unter Einhaltung der gültigen Coronaverordnungen.

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, das Programm "Neustart Kultur" und dem Bundesverband Soziokultur

01
Okt
Latenight-Shopping
01.10.2021
Veranstalter: Geislinger Sterne e.V.
Ort: Stadtgebiet

Weitere Informationen finden Sie unter www.geislinger-sterne.de

 

05
Okt
Ebook Reader Sprechstunde
05.10.2021 um 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei
Ort: Raum 120 der Stadtbücherei in der MAG

Sie haben einen E-Book-Reader und benötigen Hilfe bei der Nutzung? Sie planen ein solches Gerät zu kaufen und möchten zuvor einmal die Funktionen ausprobieren? Sie interessieren sich für die Möglichkeiten der digitalen Ausleihe mit E-Book-Reader, Smartphone oder Tablet? Sie haben eine bestimmte Fragestellung zur Nutzung Ihres Gerätes oder der Online-Bibliothek? Dann schauen Sie doch bei der E-Reader-Sprechstunde der Stadtbücherei vorbei. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und versuchen gemeinsam Lösungen für eventuelle Probleme zu finden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Informationen über die Geräten der Kindle-Familie geben, da diese die Nutzung der Online-Bibliothek nicht erlauben.   Eintritt frei!

06
Okt
© StadtbüchereiInDerMAG
Spieleabend für Erwachsene
06.10.2021 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG, Geislingen + Literaturnetzwerk Geislingen e. V.
Ort: Lesecafé der Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2

Sie spielen gerne klassische und auch aktuelle Gesellschaftsspiele und suchen Gleichgesinnte?
Dann sind Sie beim Spieleabend der Stadtbücherei in der MAG genau richtig!
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Es gelten die derzeit gültigen Corona-Bestimmungen!

06
Okt
Artenschutz per Gesetz? Kurzvortrag und Podiumsdiskussion
06.10.2021 um 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Evang. Erwachsenenbildung Geislingen und Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg
Ort: Vortrag virtuell

Referentin: Sonja Müller-Mitschke, Leiterin des Referats „Biodiversität und Landnutzung“ am Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und weitere Referent*innen 

In Folge des Volksbegehrens für mehr Artenschutz wurde im Sommer 2020 das sogenannte Biodiversitätsstärkungsgesetz in Baden-Württemberg eingeführt. Was kann Artenschutz per Gesetz bewirken? Welche Schwerpunkte setzt die Gesetzesänderung und wo stehen wir ein Jahr später?

Weitere Informationen auf unserer Homepage oder direkt online anmelden.

Bitte melden Sie sich telefonisch (07331 - 94 65 380) oder per E-Mail (eeb-geislingen@elkw.de) an, damit wir gut planen und Sie gegebenenfalls rechtzeitig informieren können. Bitte beachten Sie die zu diesem Zeitpunkt aktuell gültigen Corona-Hygieneregeln. Weitere Informationen unter www.eeb-geislingen.de


 

 

07
Okt
Ringseminar: Philosophie: "Der Mensch & ..." - Eine ganzheitliche Betrachtung (in Etappen) eines ach so besonderen Geschöpfes
07.10.2021 um 15:45 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: HfWU Nürtingen-Geislingen
Ort: virtuell

Donnerstags, 07. Oktober / 14. Oktober / 21. Oktober, 15:45 - 19:00 Uhr, virtuell

Referent: Dr. phil. Jochen König

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Menschsein und betrachtet den Menschen stets im Kontext mit seiner Umgebung, mit der er in gegenseitiger Wechselwirkung steht. In seiner Beziehung zu Natur, Kultur und Gesellschaft ist er Herr und Diener zugleich. Diese ebenso spannende wie spannungsreiche Dialektik wird an den drei Terminen in einer „Tour d’Horizon des Menschseins“ beleuchtet, um schließlich zu einem vorläufigen Resümee zu kommen.

Infos und Anmeldung online unter: www.hfwu.de/studium-generale
Der Link zum virtuellen Vortragsraum wird per E-Mail zugeschickt.
 
https://www.hfwu.de/hfwu-scout/anlaufstellen/studium-generale/termin-detail/event/ringseminar-philosophie-der-mensch-die-natur-1-sitzung/
https://www.hfwu.de/hfwu-scout/anlaufstellen/studium-generale/termin-detail/event/virtuelles-ringseminar-nt-das-magische-viereck-1-sitzung-3-1/
https://www.hfwu.de/hfwu-scout/anlaufstellen/studium-generale/termin-detail/event/virtuelles-ringseminar-nt-das-magische-viereck-1-sitzung-3-1/
 
 
 

07
Okt
Konzert mit den Süddeutschen Bläsersolisten PROFIVE
07.10.2021 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturverein Geislingen e.V.
Ort: Jahnhalle

Süddeutsche Bläsersolisten PROFIVE im Rahmen des Kulturherbstes mit Originalkompositionen und Bearbeitungen von Franz Danzi, Anton Reicha, Jacques Ibert, W.A. Mozart und August Klughardt.
 
Die Musiker waren bereits unsere Gäste, wobei wir nach dem letzten Auftritt den Gedanken aufgeworfen hatten, ein Programm für Jugendliche und Kinder auf die Beine zu stellen. Am genannten 7. Oktober konnten die hochdotierten Musiker tagsüber für Schulkonzerte verpflichtet werden. Am Abend werden sie uns nochmals in ihre Zauberwelt entführen.
 
Für dieses Konzert gilt freie Platzwahl bei einem Einheits-Eintrittspreis von 18.-- € für Mitglieder sowie 21.-- € für Nichtmitglieder des Kulturvereins.

Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 16. September bei der Buchhandlung Ziegler, Hauptstr. 16 in Geislingen, Tel. 07331/41752.
 

10
Okt
Berglauf
10.10.2021
Veranstalter: Schneelaufverein Geislingen
Ort: Skihütte Weiler
13
Okt
Dunkellesung: "Der Helfensteiner" oder "Hugo von Au und Klothilde von Helfenstein - eine Sage aus der frühen Ritterzeit"
13.10.2021 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Theatergruppe Obere Roggenmühle e.V., Geislinger Literaturnetzwerk e.V. und Stadtbücherei in der MAG
Ort: Gloria-Kino-Center, Steingrubestraße 7

Es wird dunkel in und um die Fachwerkhäuser der Oberen Stadt. Der Blick geht hinauf zur Ruine des Helfenstein, die in der Abenddämmerung verschwindet. Die Bewohner der Stadt rücken in ihren Häusern zusammen und erzählen sich Sagen aus alter Zeit. In der Dunkelheit werden die Geschichten lebendig und die Sage vom Helfensteiner erwacht in der Phantasie der Zuhörer*innen zum Leben.

 

Text: Benjamin Decker, basierend auf der Sage und der Ballade von Christian Ludwig Neuffer (1769-1839) von 1821

Regie: Claus Bisle

Perkussion: Tim Faller

Ausführende: Theatergruppe Obere Roggenmühle e.V.

 

Preis: EUR 8,00, ermäßigt EUR 5,00

14
Okt
Ringseminar: Philosophie: "Der Mensch & ..." - Eine ganzheitliche Betrachtung (in Etappen) eines ach so besonderen Geschöpfes
14.10.2021 um 15:45 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: HfWU Nürtingen-Geislingen
Ort: virtuell

Donnerstags, 07. Oktober / 14. Oktober / 21. Oktober, 15:45 - 19:00 Uhr, virtuell

Referent: Dr. phil. Jochen König

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Menschsein und betrachtet den Menschen stets im Kontext mit seiner Umgebung, mit der er in gegenseitiger Wechselwirkung steht. In seiner Beziehung zu Natur, Kultur und Gesellschaft ist er Herr und Diener zugleich. Diese ebenso spannende wie spannungsreiche Dialektik wird an den drei Terminen in einer „Tour d’Horizon des Menschseins“ beleuchtet, um schließlich zu einem vorläufigen Resümee zu kommen.

Infos und Anmeldung online unter: www.hfwu.de/studium-generale
Der Link zum virtuellen Vortragsraum wird per E-Mail zugeschickt.
 
https://www.hfwu.de/hfwu-scout/anlaufstellen/studium-generale/termin-detail/event/ringseminar-philosophie-der-mensch-die-natur-1-sitzung/
https://www.hfwu.de/hfwu-scout/anlaufstellen/studium-generale/termin-detail/event/virtuelles-ringseminar-nt-das-magische-viereck-1-sitzung-3-1/
https://www.hfwu.de/hfwu-scout/anlaufstellen/studium-generale/termin-detail/event/virtuelles-ringseminar-nt-das-magische-viereck-1-sitzung-3-1/
 
 
 

14
Okt
Foto: Th G @ Pixabay
Wollfühl-Café
14.10.2021 um 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG, Geislingen + Literaturnetzwerk Geislingen e. V.
Ort: Lesecafé der Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2

Offener Treff für alle, die Lust am Handarbeiten haben!
Bringen Sie Ihre neuen oder angefangenen Projekte mit. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Tipps und Tricks aus, gerne auch bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Für Inspirationen stehen Ihnen zahlreiche Bücher und Zeitschriften zur Verfügung. Gerne können auch private Zeitschriften und Bücher mitgebracht werden.
Eintritt frei!

Es gelten die derzeit gültigen Corona-Bestimmungen!

15
Okt
Lesung mit Felix Huby und Hartwin Gromes: Die Schubartin
15.10.2021 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Geislinger Literaturnetzwerk und Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Christian Friedrich Daniel Schubart (1739-1791), Dichter, Komponist, Pianist, Sänger, Journalist und Prediger, war schon zu Lebzeiten eine legendäre Figur: Er war jähzornig und leidenschaftlich, war zärtlicher Liebhaber, er hurte und soff, schaute dem Volk aufs Maul und rebellierte gegen die Fürstenwillkür. Mit 24 Jahren heiratete er die 19-jährige Geislingerin Helene Bühler. Ihre starke Liebe ließ sie die Ehe mit diesem ungebärdigen Künstler aushalten, seine Eskapaden und Launen ertragen – und um ihn kämpfen, als der Herzog ihn für zehn Jahre auf dem Hohen-Asperg einkerkerte. Ein Lebensweg, packend, bis dass der Tod sie scheidet – erzählt aus der Sicht seiner klugen, pragmatischen und mutigen Frau Helene.

 

„Manchmal genügt Felix Huby schon ein Satz, um eine Figur zur Person zu machen, und seine Handhabung der Sprache ist dabei unübertroffen.“ Die Zeit

 

Preis: EUR 8,00, ermäßigt EUR 5,00

18
Okt
KinoAkzente! - Ich bin dein Mensch
18.10.2021 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Gloria Kino Center Geislingen in Kooperation mit RÄTSCHE
Ort: Gloria Kino Center Geislingen, Steingrubestrasse 7

Filmbeschreibung:
Alma (Maren Eggert) ist Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin. Um an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu kommen, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Drei Wochen lang soll sie mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf angelegt ist, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. Alma trifft auf Tom (Dan Stevens), eine hochentwickelte Maschine in Menschengestalt, einzig dafür geschaffen, sie glücklich zu machen….
ICH BIN DEIN MENSCH erzählt von einer Begegnung, die uns in der nahen Zukunft vielleicht erwartet. Es ist eine melancholische Komödie um die Fragen der Liebe, der Sehnsucht und was den Menschen zum Menschen macht.         

Ticketkauf unter: https://www.gloria-geislingen.de/ticketkauf.php?mid=1048&id=2379192839

 

Einträge insgesamt: 64
1   |   2   |   3   |   4      »      

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Veranstaltungskalender & Stadtführungen
Stadt Geislingen an der Steige
Frau Doris Heckmann
Schlossgasse 7
73312 Geislingen an der Steige
Raum: 307
Tel: 07331 24 266
Fax: 07331 24 351
doris.heckmann(@)geislingen.de

Sie sind Veranstalter?

Melden Sie Ihre Veranstaltung an Frau Heckmann und wir können diese in unseren
Online-Veranstaltungskalender übernehmen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Termin vergessen?

Die Stadt Geislingen an der Steige ist bemüht, alle Veranstaltungen aufzuführen. Sofern jedoch eine Veranstaltung nicht aufgeführt sein sollte, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.