Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Veranstaltungen aller Themenbereiche

Kategorien:
Optionen:
11
Feb
LitFilm - Der literarische Film: Das krumme Haus
11.02.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Literaturnetzwerk der Stadtbücherei Geislingen in Zusammenarbeit mit Gloria Kino Center Geislingen
Ort: Gloria Kino Center Geislingen
14
Feb
Vorlesestunde
14.02.2019
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, OG (Raum 120)

Vorlesestunde
 
14.02.2019 - 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, OG (Raum 120)
 
Gemeinsam machen wir es uns gemütlich, schauen die schönen Bilder aus einem spannenden Bilderbuch an. Entweder sehen wir die Bilder auf einer großen Leinwand oder im japanischen Erzähltheater Kamishibai. Die Vorlesestunde wendet sich an alle Kinder ab 3 Jahren.
 
Vorlesepaten: Kati Decker, Nadine Lindenthal oder Benjamin Decker
 
Eintritt frei!
 

14
Feb
WollfühlCafé
14.02.2019
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2

WollfühlCafé
 
14.02.2019 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, Lesecafé
 
Offener Treff für alle, die Lust am Handarbeiten haben

-         Sie brauchen dringend Inspiration für neue Projekte?
-         Sie möchten wissen, wie der Magic-Ring beim Häkeln funktioniert?
-         Sie suchen Verbündete für die nächste Guerilla-Strick-Aktion?
-         Sie fühlen sich mit Ihrer Liebe zur Handarbeit allein auf weiter Flur?

Bringen Sie Ihre neuen oder angefangenen Projekte mit. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Tipps und Tricks aus, gerne auch bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Für Inspirationen stehen Ihnen zahlreiche Bücher und Zeitschriften zur Verfügung. Gerne können auch private Zeitschriften und Bücher mitgebracht werden.
 
Eintritt frei!

14
Feb
Veranstaltungsreihe "Islam, wohin?": Vortrag - Islamkritik versus Islamophobie
14.02.2019 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Arbeitskreis Asyl in Zusammenarbeit mit der Rätsche, Stadtbücherei, VHS und Integrationsbeauftragten
Ort: Rätschenmühle e.V., Schlachthausstraße 22

Die „islamkritische“ Pedigabewegung geistert nunmehr seit über zwei Jahren durch deutsche Medien und Städte. Islamkritik erscheint durch diese begriffliche Verknüpfung als fremdenfeindliche Abwehrhaltung. Dadurch wird aber auch jede kritische Auseinandersetzung mit bestimmten Ausprägungen des Islam diskreditiert. Wir vergessen leicht, dass radikale Selbstkritik und kritische Beschäftigung mit der eigenen Religion Leitthemen der innerislamischen Diskussion waren und sind. Viele moderne Schriftsteller, Journalisten und auch Theologen haben dieses Aufbegehren, das wir in unserer eigenen westlichen Kultur für ganz selbstverständlich halten, mit dem Verlust ihrer Freiheit oder gar ihres Lebens bezahlt.

Der Vortrag präsentiert religionskritische Denker aus dem arabischen Kulturraum und stellt die Frage, warum es gelungen ist, islamische Religionskritik sogar bei uns im Westen zu tabuisieren. Abschließend wird eine
Abgrenzung von legitimer Islamkritik zu rassistischen oder herabwürdigenden Angriffen auf Religionsgemeinschaften und Migranten-Gruppen vorgenommen.

Referent: Dr. Jürgen Wasella, Leiter der Volkshochschule Aalen und Islamwissenschaftler.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Moderation: Kathrin Bulling, Redaktion Geislinger Zeitung.

Der Eintritt beträgt  8,-- € / Schüler und Studenten 4,-- €.


 

16
Feb
Instrumentenvorstellung (Holzblasinstrumente)
16.02.2019 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Musikschule Geislingen
Ort: Musikschule, Raum 303
16
Feb
Kinderfasching
16.02.2019 um 14:30 Uhr
Veranstalter: Türkheim Aktiv
Ort: Gemeinschaftshaus Türkheim
16
Feb
Italienischer Fasching
16.02.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Italienische Gemeinde San Francesco
Ort: Jahnhalle Geislingen

Saalöffnung: 18:30 Uhr

16
Feb
Faschingsparty
16.02.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Türkheim Aktiv
Ort: Gemeinschaftshaus Türkheim
16
Feb
MALEDUCAZIONE ALCOLICA
16.02.2019 um 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Veranstalter: Musikerinitiative e. V.
Ort: MieV, Hauptstraße 134

Einlass 20:00Uhr

Eintritt: VVK 6 EUR / AK 9 EUR  ermäßigter Eintritt: VVK 4 EUR / AK 6EUR

[mehr]

17
Feb
Matinée - N.N.
17.02.2019 um 11:00 Uhr
Veranstalter: Förderverein der Musikschule
Ort: Kapellmühle
18
Feb
KinoAkzente: Shoplifters
18.02.2019 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Rätsche Geislingen in Kooperation mit Gloria Kino Center Geislingen
Ort: Gloria Kino Center Geislingen
20
Feb
Veranstaltungsreihe "Islam, wohin?": Vortrag - Wer verbirgt sich hinter den muslimischen Organisationen in Deutschland - Entstehung, Strukturen und politische Ausrichtung
20.02.2019 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Arbeitskreis Asyl in Zusammenarbeit mit der Rätsche, Stadtbücherei, VHS und dem Integrationsbeauftragten
Ort: Rätschenmühle e.V., Schlachthausstraße 22

Referentin: Birgül Akpinar

In Deutschland gibt es viele muslimische Organisationen mit unterschiedlichen Ausrichtungen. Die sogenannten Dachverbände repräsentieren nur einen geringen Prozent-satz der hier in Deutschland lebenden Muslime.

In diesem Vortrag wird Frau Akpinar die wichtigsten Organisationen und deren Ziele bzw. politische Ausrichtung vorstellen. Birgül Akpinar ist Mitglied des Landesvorstands der CDU und Vorsitzende des Netzwerkes Integration. Sie unterstützt die CDU Baden-Württemberg und die CDU-Fraktion im Landtag in und um integrationspolitische und sicherheitspolitische Themen. Frau Akpinar äußert sich kritisch zu aktuellen Themen, die
die Menschen im Land bewegen.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Moderation: Yasna Crüsemann, Pfarrerin.

Der Eintritt beträgt  8,-- € / Schüler und Studenten 4,-- €.

21
Feb
"Als das Boot zur Galeere wurde..." - Teil 3: Jüdisches Leben in Lodz und die deutsche Besatzung: Vortrag & Lesung mit Sybille Eberhardt
21.02.2019
Veranstalter: VHS Geislingen und Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, Lesecafé

„Als das Boot zur Galeere wurde…“ - Teil 3: Jüdisches Leben in Lodz und die deutsche Besatzung: Vortrag & Lesung mit Sybille Eberhardt
 
21.02.2019 - 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: VHS Geislingen und Stadtbücherei in der MAG
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, Lesecafé
 
Im dritten Teil der Vortragsreihe möchte Sybille Eberhardt Ihnen zeigen, wer diese Frauen eigentlich waren, die in Geislingen für die WMF arbeiten mussten, woher sie kamen und wie ihr Leben vor der Deportation aussah. Sie beleuchtet an diesem Abend u.a. Wohn- und Arbeitsverhältnisse in der multiethnischen Stadt, Formen religiöser Praxis in Stadt und Umland, Kriegsausbruch und deutsche Besatzung - für die jüdische Bevölkerung gleichbedeutend mit Entrechtung, Ghettoisierung, Ausbeutung und Vernichtung.
 
 
Eintritt: EUR 5,00 / EUR 3,00
 

22
Feb
TG Kreissäge - Faschingsveranstaltung
22.02.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: TG Geislingen
Ort: Jahnhalle

Saalöffnung: 18:45 Uhr

23
Feb
Instrumentenvorstellung (Zupfinstrumente)
23.02.2019 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Musikschule Geislingen
Ort: Musikschule, Raum 303
23
Feb
TG Kreissäge - Faschingsveranstaltung
23.02.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: TG Geislingen
Ort: Jahnhalle

Saalöffnung: 18:45 Uhr

25
Feb
Hochschule 50+: Vorlesung
25.02.2019 um 09:45 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: HfWU in Kooperation mit dem Stadtseniorenrat Geislingen
Ort: HfWU, Parkstraße 4 - UG 1+2
26
Feb
Internet und PC-Treff
26.02.2019
Veranstalter: Kreisseniorenrat; Kreisjugendring
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, 1. OG (Raum 120)

Internet- & PC-Treff
 
26.02.2019 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Kreisseniorenrat ; Kreisjugendring
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2, 1. OG (Raum 120)
Sie brauchen eine kurze persönliche Beratung zur PC-Nutzung: Sie könnten etwas Hilfe bei der Behebung eines Problems benötigen? Sie möchten einfach mal im Internet etwas ausprobieren und benötigen Unterstützung? Dann sind Sie bei diesem Angebot von Kreisseniorenrat und Kreisjugendring richtig. Am Besten den eigenen Laptop, Tablet, Smartphone etc. mitbringen und loslegen.
 
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

26
Feb
Hochschule 50+: Vorlesung
26.02.2019 um 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: HfWU in Kooperation mit dem Stadtseniorenrat Geislingen
Ort: HfWU, Parkstraße 4 - UG 1+2
27
Feb
Hochschule 50+: Exkursion zum Thema "Angewandte Anthropologie - Erwachsenenbildung"
27.02.2019 um 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: HfWU in Kooperation mit dem Stadtseniorenrat Geislingen
Ort: HfWU, Parkstraße 4 - UG 1+2
27
Feb
Vortrag: Beschwerden lindern mit Hypnose
27.02.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Selbsthilfe Krebs Geislingen
Ort: Mehrgenerationenhaus, Schillerstraße 4

Hypnose und Hypnotherapie bieten ein breites Interventionsspektrum zur wirksamen Linderung von krankheits- und behandlungsassoziierten Beschwerden bei Tumorerkrankungen. Die Aktivierung von persönlichen Ressourcenerfahrungen ermöglicht dabei häufig einen raschen Wirkungseintritt sowohl bei der Bewältigung belastender medizinischer Eingriffe oder der Linderung von Schmerzen, aber auch beim effektiven Umgang mit Ängste und Niedergeschlagenheit. Hypnotherapeutische Interventionen unterstützen kurz-, mittel- und langfristig durch Veränderung des problematischen Erlebens, Steigerung der Selbstwirksamkeit und Förderung konstruktiver partnerschaftlicher und familiärer Kommunikation.
Referent: Dr Klaus Hönig Leiter der Krebsberatungsstelle Ulm


Einträge insgesamt: 161
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [8]

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Veranstaltungskalender & Stadtführungen
Stadt Geislingen an der Steige
Frau Doris Heckmann
Schlossgasse 7
73312 Geislingen an der Steige
Raum: 307
Tel: 07331 24 266
Fax: 07331 24 351
doris.heckmann(@)geislingen.de

Sie sind Veranstalter?

Melden Sie Ihre Veranstaltung an Frau Heckmann und wir können diese in unseren
Online-Veranstaltungskalender übernehmen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Termin vergessen?

Die Stadt Geislingen an der Steige ist bemüht, alle Veranstaltungen aufzuführen. Sofern jedoch eine Veranstaltung nicht aufgeführt sein sollte, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.