Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Veränderungen im Gemeinderat

Am Mittwoch, 28. Juli 20222, wurde im Geislinger Gemeinderat ein Stadtrat verabschiedet: der stellvertretende Oberbürgermeister Holger Scheible (CDU) hat das Gremium aus Altersgründen auf eigenen Wunsch verlassen. Er gehörte dem Gemeinderat seit 47 Jahren ununterbrochen an.

„Im Namen unserer Stadt und des Gemeinderats bedanke ich mich für Ihr ehrenamtliches Engagement und Ihre Arbeit. Ihre Politik hat sich stets an der Stadt, deren Menschen und Bedürfnissen und unseren Möglichkeiten orientiert“, sagte Oberbürgermeister Frank Dehmer. „Über die fast fünf Jahrzehnte haben Sie eine schier unendliche Erfahrung aufgebaut, die nun mit Ihnen gehen wird. Diese wird vermutlich dem gesamten Gremium fehlen.“

Frank Dehmer verabschiedete Holger Scheible mit einer Urkunde, einem Luftbild von Geislingen und einer Flasche Wein.

Oberbürgermeister Frank Dehmer bedankte sich bei Holger Scheible für die geleistete Arbeit im Rahmen seiner Gemeinderatstätigkeit.
Oberbürgermeister Frank Dehmer bedankte sich bei Holger Scheible für die geleistete Arbeit im Rahmen seiner Gemeinderatstätigkeit.

Neu ins Amt eingeführt wurde Bernhard Winkler (CDU). Er rückt für Holger Scheible ins Gremium nach. Oberbürgermeister Frank Dehmer wies Bernhard Winkler auf die Rechte und Pflichten eines Mitglieds des Gemeinderats hin.

Bernhard Winkler wurde von Oberbürgermeister Frank Dehmer vereidigt.
Bernhard Winkler wurde von Oberbürgermeister Frank Dehmer vereidigt.
Das neue Mitglied im Gemeinderat: Bernhard Winkler von der CDU.
Das neue Mitglied im Gemeinderat: Bernhard Winkler von der CDU.

Einstimmig beschloss der Gemeinderat darüber hinaus, dass Dr. Karin Eckert (CDU) die erste ehrenamtliche Stellvertretung des Oberbürgermeisters übernimmt.

Weitere Informationen