Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

"Geislingen räumt auf!" dieses Jahr in veränderter Form - so können Sie mitmachen

Normalerweise findet die große städtische Putzaktion „Geislingen räumt auf!“ immer im März statt, um die Natur von wildem Müll zu befreien bevor alles wieder grün wird und solange man den Müll noch gut sieht. Nachdem die Aktion bereits im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie vorzeitig abgebrochen werden musste, kann die Putzete leider auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchgeführt werden.

Stattdessen gibt es eine coronaregelkonforme Alternative, bei der Bürger*innen mit den Angehörigen des eigenen Haushalts sowie maximal einer nicht zum Haushalt gehörenden Person losziehen dürfen, um die Stadt von wildem Müll zu befreien. Der gesammelte Müll kann am Bauhof in einem Container entsorgt werden. Die Putzaktion läuft vom 6. März bis 1. April 2021 (Gründonnerstag).

So können Sie mitmachen

Um bei der Putzete mitmachen zu können, brauchen Sie sich nicht anmelden. Schnappen Sie sich einfach einen Müllsack und los geht’s. Egal ob in der Altstadt, in den Stadtbezirken oder auf den Löwenpfaden - Müllsammeln geht überall. Den gesammelten Müll entsorgen wir für Sie. Hierfür steht während der Aktion ein Müllcontainer am städtischen Bauhof (Karl-Benz-Straße 8) zur Verfügung (7 Tage/Woche), den Sie dafür nutzen dürfen.

Bitte beachten Sie beim Sammeln sowie am Müllcontainer unbedingt die aktuellen Regeln der Corona-Verordnung. Derzeit (Stand 19.02.2021) dürfen Sie sich im öffentlichen Raum nur mit den Angehörigen des eigenen Haushalts (abgeschlossene Wohneinheit) sowie maximal einer nicht zum Haushalt gehörenden Person aufhalten. Das gilt auch für unsere Alternativ-Putzete! Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre zählen nicht dazu. Bitte beachten Sie hierzu ggf. Änderungen der Landesregierung und halten Sie sich freundlicherweise an die Regeln, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Vielen Dank!

Was haben Sie gesammelt?
achen Sie gerne Fotos und Videos Ihrer kleinen Putzete und teilen Sie diese mit uns auf Facebook! So geht’s: Posten Sie Fotos/Videos und verlinken Sie die Stadt Geislingen oder posten Sie Ihren Beitrag unter dem Hashtag #geislingenräumtauf. Wir teilen Ihre Beiträge dann gerne auf der städtischen Seite. Darüber hinaus können Sie uns Bilder auch gerne per E-Mail senden an christiane.wehnert(@)geislingen.de

Die besten Bilder veröffentlichen wir auf der städtischen Homepage sowie in der Stadtinfo. Die besten/kreativsten fünf Bilder bekommen am Ende auch noch einen Preis von Oberbürgermeister Frank Dehmer: es gibt jeweils fünf Eintrittskarten für das Gloria-Kino in Geislingen, die dann hoffentlich bald eingelöst werden können.

Wir danken allen Bürger*innen für die Unterstützung im Voraus!

Fragen? Fragen!
Bei Fragen rund um die Aktion steht Ihnen die städtische Umweltbeauftragte Sonja Pfau gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Umweltbeauftragte
Stadt Geislingen an der Steige
Frau Sonja Pfau
Karlstraße 1
73312 Geislingen an der Steige
Raum: 001
Tel: 07331 24 303
Fax: 07331 24 384
sonja.pfau(@)geislingen.de