Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Aktuelle Verkehrsstörungen und Straßensperrungen

Unser Ziel ist es, die Lebensqualität unserer Bürger*innen langfristig zu sichern. Damit Sie sich über Dauer und Art von Verkehrsbeeinträchtigungen informieren können, geben wir hier vom Ordnungsamt genehmigte Baumaßnahmen mit größeren Verkehrsbeeinträchtigungen bekannt.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer*innen und Anlieger*innen um Verständnis für diese Maßnahmen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im Stadtgebiet sieht man immer wieder kleinere Baustellen – meist auf Gehwegen. Dabei handelt es sich überwiegend um Bauarbeiten im Auftrag von Netzbetreibern für Internet- und Telefonanschlüsse. Der Grund sind dafür häufig Störungen im Netzbetrieb oder auch Anschlussarbeiten für neue Leitungen.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle betroffenen Anlieger*innen und Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für diese Maßnahmen, die für stabile und schnelle Netzanbindung im Stadtgebiet sorgen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das Landratsamt Göppingen informiert:

Am Donnerstag, 24.06.2021, werden Teile des Busverkehrs im Landkreis Göppingen bestreikt. Betroffen sind folgende Unternehmen und Linien:

  • Sihler GmbH Omnibusverkehr, damit teilweiser Ausfall von Fahrten bei den Linien 951, 957, 961, 962, 963, 964, 965, 966, 970, 971, 980, 981, 982, 983, 984 sowie den dazugehörigen A-Linien
  • Omnibusverkehr Göppingen OVG Bliederhäuser GmbH & Co. KG, damit kompletter Ausfall der Linien X93, 911, 912, 913, 914, 915, 916, 917, 918, 930, 931, 932, 933, 934, 940, 941, 942, 943 sowie der dazugehörigen A-Linien


Von Betriebsbeginn bis Betriebsende verkehren keine Busse dieser Unternehmen. Rufbusse sind nicht betroffen und verkehren planmäßig.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das Regierungspräsidium Stuttgart informiert:

B 466: Fahrbahndeckenerneuerungen zwischen Hausen an der Fils und Bad Überkingen (Landkreis Göppingen) - Vollsperrung von Donnerstag, 29. Juli 2021, bis voraussichtlich Samstag, 11. September 2021

Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Donnerstag, 29. Juli 2021, 7:00 Uhr, mit den Arbeiten zur Fahrbahnsanierung der B 466 zwischen Hausen an der Fils und der Ortsumfahrung Bad Überkingen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Samstag, 11. September 2021, abgeschlossen. Aufgrund des aktuellen Zustands der B 466 wird der gesamte Asphalt im Oberbau teilweise komplett erneuert. In diesem Zuge wird im Bereich der Ortslage von Hausen die neue Straßendecke als lärmoptimierter Splittmastixasphalt in Kompaktbauweise hergestellt und eingebaut, um den Verkehrslärm zu reduzieren. Teilweise wird der Fahrbahnrand im Bereich zwischen Hausen und Bad Überkingen in Fahrtrichtung Geislingen mit Bankettbeton verstärkt. Die Baumaßnahme unterteilt sich dabei in drei Bauphasen. Die Länge der Baumaßnahme beträgt rund 2,4 Kilometer.

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite ist zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes keinen Bau unter Verkehr möglich. Aus diesem Grund ist eine Vollsperrung für den gesamten Sanierungszeitraum ab Donnerstag, 29. Juli 2021, 7:00 Uhr, bis Samstag, 11. September 2021, erforderlich. Der Verkehr wird während der Arbeiten in beide Richtungen über Bad Ditzenbach, Aufhausen, Türkheim, B 10 in Geislingen umgeleitet.
 
Die Busverbindung von und nach Geislingen kann in dieser Zeit nicht aufrechterhalten werden und wird über einen Ersatzfahrplan geregelt. Hierzu informieren die örtlichen Verkehrsunternehmen.
 
Um die Bauzeit so gering wie möglich zu halten, wird unter Ausnutzung des Tageslichts an allen Werktagen gearbeitet. Auch der Einsatz der Kompaktbauweise trägt dazu bei, die Bauzeit wesentlich zu verkürzen. Wir bitten die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.
 
Der Bund investiert mit dieser Maßnahme rund 1,5 Millionen Euro in den Erhalt der Infrastruktur.
 
Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app.
Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 18.06.2021

Verkehrsbeeinträchtigung in der Bahnhofstraße (22.06.2021 – 23.06.2021)
Aufgrund eines Wasserrohrbruchs muss die Fahrspur der Bahnhofstraße an der Weiler Kreuzung Richtung B10 gesperrt werden. Eine Umleitung wird über die Parkstraße bzw. Hohenstaufenstraße ausgeschildert.  

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 16.06.2021

Verkehrsbeeinträchtigung in der Glockengasse und Rosenstraße (16.06.2021 – 15.08.2021)
Aufgrund der Sanierung des Sonne-Centers muss die Glockengasse voll gesperrt werden. Zudem wird die Fahrbahn in der Rosenstraße bzw. Helfensteinstraße eingeengt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 14.06.2021

Verkehrsbeeinträchtigung in der Bahnhofstraße (14.06.2021 bis 02.07.2021)
Aufgrund der Verlegung eines Gasanschlusses muss in der Bahnhofstraße an fünf Arbeitstagen die Fahrbahn bzw. der Gehweg gegenüber von Gebäude Nr. 37 gesperrt werden. Die Fahrzeuge werden über die Parkbucht und Fußgänger mittels der Unterführung auf die andere Straßenseite geleitet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 11.06.2021

Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Oberböhringer Steige, K1439 (14.06.2021 bis 16.07.2021)
Aufgrund von Erkundungsbohrungen muss die Oberböhringer Steige im oben genannten Zeitraum halbseitig gesperrt werden. Die Durchfahrt wird mittels einer Lichtsignalanlage geregelt. Es kann daher zu Wartezeiten kommen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 25.05.2021

Verkehrsbeeinträchtigungen in der Längentalstraße (26.05.2021 bis 25.06.2021)
Aufgrund einer halbseitigen Straßensperrung kommt es in der Längentalstr. 1 zu Verkehrsbehinderungen. Der Grund sind Leitungsarbeiten. Update: Die Sperrung war ursprünglich bis zum 11.06. angesetzt und wird bis zum 25.06.2021 verlängert.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 31.03.2021

Verkehrsbeeinträchtigung in der Wiesensteiger Straße (31.03.2021 bis 30.04.2021)

Aufgrund einer Baumaßnahme muss die Fahrbahn in der Wiesensteiger Straße auf Höhe Hausnummer 43 halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mittels einer Lichtsignalanlage geregelt, wodurch es zu Wartezeiten kommen kann. Zusätzlich wird die Geschwindigkeit in diesem Bereich auf 30 km/h reduziert. Update vom 13.04.2021: Die Sperrung wird bis zum 30.04.2021 verlängert und auch auf den Bereich von Hausnummer 41 ausgeweitet.

UPDATE: Verkehrsbeeinträchtigung in der Wiesensteiger Straße (bis 31.07.2021)

Aufgrund von privaten Baustellen muss die Fahrbahn der Wiesensteiger Straße auf Höhe Hausnummer 41 und 43 eingeengt und der Gehweg gesperrt werden. Die Fußgänger werden über die Ampelanlage und die Verkehrsinsel auf die andere Straßenseite geleitet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 30.03.2021

Verkehrsbeeinträchtigung in der Auchtweide (29.03. bis 09.07.2021)
Aufgrund der Lagerung von Baumaterial kommt es derzeit in der Auchtweide gegenüber Gebäude Nr. 18 zu Verkehrsbeeinträchtigungen, da eine halbseitige Straßensperrung eingerichtet werden muss. Update vom 28.05.2021: Die Sperrung wurde bis zum 09.07.2021 verlängert.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 05.03.2021

Verkehrsbeeinträchtigung in der Hohenstaufenstraße (08.03.2021 bis 31.07.2021)

Aufgrund von Sanierungsarbeiten am Gebäude in der Hohenstaufenstr. 21 wird dort eine halbseitige Straßensperrung eingerichtet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 04.03.2021

Verkehrsbeeinträchtigungen in der Zeppelinstraße (08.03.2021 bis 16.08.2021)

Ab dem 8. März gibt es in der Zeppelinstraße eine halbseitige Straßensperrung. Der Grund ist eine private Baustelle. Eine Durchfahrtsbreite von 2,75 Metern ist weiterhin gegeben, so dass Anwohner*innen die Baustelle passieren können. Es wird zusätzlich eine Umleitung mittels einer Ampel über die Alte Türkheimer Steige eingerichtet. Update: Die Sperrung war ursprünglich bis zum 30.06. angesetzt und wird bis zum 16.08.2021 verlängert.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Information vom 28.01.2019

Fußgängerzone (Sanierung des Alten Zolls)

Ab Dienstag, den 29.01.2019, beginnen die Arbeiten um das Gebäude „Alter Zoll“ im Herzen der Fußgängerzone.

Mit der Errichtung eines Baugerüsts in der Hauptstraße beginnen die Sanierungsarbeiten am Gebäude „Alter Zoll“. In diesem soll, nach Fertigstellung der Modernisierungs- und Erhaltungsarbeiten, u.a. das Bürgeramt des Rathauses untergebracht werden. Während der Bauphase, die nach derzeitiger Planung bis voraussichtlich April 2021 andauern wird, muss mit Einschränkungen, vor allem in zwei Bereichen, gerechnet werden.

Die Schubartstraße in Höhe des Alten Zolls wird im Laufe der nächsten Woche für Fahrzeuge gesperrt werden. Für die Fußgänger wird ein Gerüsttunnel errichtet, um den Zugang zur Fußgängerzone auch weiterhin zu ermöglichen.

Auch die Fußgängerzone selbst muss „Fläche“ abgeben. Ein Bauzaun wird ca. fünf Meter in die Hauptstraße hineinragen und die für die Bauarbeiten dringend benötigte Lagerfläche absperren. Auch der Kran, welcher für die Sanierung des historischen Gebäudes nötig ist, wird innerhalb der Absperrung seinen Platz finden.

Die Stadt Geislingen bittet Anwohner*innen, Geschäftsinhaber*innen und Besucher*innen um Verständnis für die sicherlich nicht geringen Einschränkungen in „unserer“ FuZo. Die Sanierung des denkmalgeschützten Fachwerkgebäudes wird jedoch die Hauptstraße deutlich aufwerten und führt zudem zu einer Belebung der Fußgängerzone, wenn das Bürgerbüro in der Mitte der Einkaufsmeile angekommen ist.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Weiterführende und überregionale Infos auch unter:

Baustellen-Informationssystem Baden Württemberg (BIS)

Weitere Informationen