Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Behörden im Überblick

Stiftung Resozialisierungsfonds Dr. Traugott Bender

Die Stiftung "Resozialisierungsfonds Dr. Traugott Bender" hilft bei der Schuldenregulierung für straffällig gewordene Menschen aus Baden-Württemberg durch Vergabe von zinslosen Darlehen.

Ziel dieser Hilfe

  • ist die Beendigung der finanziellen Notlage durch Ablösung aller Schulden (Gesamtsanierung),
  • soll ein Neuanfang in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen sein,
  • ist die Verhinderung neuer Straftaten aus finanzieller Not,
  • ist die schnelle Befriedigung von Gläubigern, die auch Opfer der Straftat sind.

Wichtige Voraussetzungen

  • sind die Bereitschaft, mit einer beratenden Stelle (Bewährungshelfer, Schuldnerberatungsstelle oder einer anderen vergleichbaren Stelle) zusammenzuarbeiten,
  • ein regelmäßiges Einkommen, aus dem monatliche Tilgungsraten bezahlt werden können (Tilgungsfähigkeit),
  • die Verpflichtung, grundsätzlich keine neue Schulden zu machen, solange das Darlehen der Stiftung nicht getilgt ist,
  • dass Gläubiger auf einen Teil ihrer Forderung verzichten (gerichtlich festgestellte Schmerzensgeldansprüche oder Schadensersatzansprüche können davon ausgenommen werden und in voller Höhe bezahlt werden),
  • dass Geldstrafen und Geldbußen nicht Gegenstand eines Sanierungsverfahrens sind.

Anschrift:

Stiftung Resozialisierungsfonds Dr. Traugott Bender
Schillerplatz 4
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/279-2173 /-2180 /-2181
Fax: 0711/279-2264
reso(@)justiz.bwl.de

Weitere Informationen

Landesrecht BW

Kostenloser Zugriff auf alle geltenden Gesetze und Rechtsverordnungen Baden-Württembergs, die wichtigsten Vorschriften des Bundes und der EU und vieles mehr!

Weiter zur Homepage