Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Behörden im Überblick

Justizvollzugsanstalt Ulm

Die Hauptanstalt ist für den offenen Vollzug eingerichtet. Im Freigang sind monatlich zwischen 65 und 70 Gefangene vorrangig in einem Arbeitsverhältnis und in beruflicher Ausbildung außerhalb der Anstalt. Die Anstalt verfügt auch über 7 Arbeits- und Versorgungsbetriebe. In der Außenstelle Frauengraben 4 wird bei der Untersuchungshaft der jungen Gefangenen Unterricht erteilt mit Kursen zur Berufsvorbereitung. In der offenen Abteilung Frauengraben 6 sind Freigänger untergebracht. In der Hauptanstalt wird u.a. auf einen regelmäßigen Sportbetrieb, auch außerhalb der Anstalt, großer Wert gelegt. Bereits vor der gesetzlichen Normierung im Strafvollzugsgesetz wurde durch die AV des Justizministeriums Baden-Württemberg vom 21. September 1970 die besondere Gestaltung des offenen Vollzugs statuiert. Die Ulmer Anstalt liegt am Ostrand der Stadt in aufgelockerter Wohn- und Industriebebauung auf einem etwa 1,5 ha großen Gelände. Insgesamt verfügt die Anstalt über ca. 120 Personalstellen. Im Jahr 2008 war die Anstalt mit durchschnittlich 236 Gefangenen belegt. Die Ulmer Anstalt ist 1900 als württembergisches Festungsgefängnis (Militärarrestanstalt) gebaut worden. Die Außenstelle Frauengraben 4 wurde 1896 als Gerichtsgefängnis neben den Gerichtsgebäuden im engeren Stadtgebiet erstellt. In der Hauptanstalt ist die Erweiterung und Verbesserung der vorhandenen Arbeitsbetriebe geplant.

Justizvollzugsanstalt Ulm Justizvollzugsanstalt Ulm

Anschrift:

Justizvollzugsanstalt Ulm
Talfinger Straße 30
89073 Ulm
Telefon: 0731/189-0
Fax: 0731/189-2851
poststelle(@)jvaulm.justiz.bwl.de

Aufgaben:

Die Zuständigkeit der Justizvollzugsanstalt Ulm ergibt sich aus dem Vollstreckungsplan für das Land Baden-Württemberg. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.

Weitere Informationen

Landesrecht BW

Kostenloser Zugriff auf alle geltenden Gesetze und Rechtsverordnungen Baden-Württembergs, die wichtigsten Vorschriften des Bundes und der EU und vieles mehr!

Weiter zur Homepage