Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Neues aus dem Rathaus und von OB Dehmer

Projekt "Geislingen schützt!" verzeichnet tollen Erfolg!

PRESSEMITTEILUNG 79_2020 (23.06.2020)

Vor drei Wochen startete das Mehrgenerationenhaus (MGH) das Projekt „Geislingen schützt!“ mit dem Aufruf, ehrenamtlich Mund-Nasenschutzmasken für soziale Einrichtungen zu nähen.

Seitdem sind bereits 250 fröhlich bunte Exemplare im MGH eingetroffen. Herzlichen Dank an die fleißigen Näher*innen aus Geislingen und dem gesamten Filstal!

Das Team des MGH konnte die Masken bereits an Einrichtungen wie z.B. den Carisattladen, Geislinger Seniorenheime und die Gemeinschaftsunterkunft in der Rheinlandstraße weitergeben und diese werden nun von dort aus verteilt.

Da der Bedarf auch zukünftig sehr groß sein wird, freuen wir uns sehr über weitere Masken.

Diese können an das Mehrgenerationenhaus Geislingen, Schillerstr. 4, 73312 Geislingen gesandt oder nach telefonischer Rücksprache: 07331 440363 dort abgegeben werden.

DIE INFORMATIONSSEITE ZUM CORONAVIRUS MIT ALLEN AKTUELLEN THEMEN FINDEN SIE HIER. 

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Pressesprecherin
Stadt Geislingen an der Steige
Frau Christiane Wehnert
Rathaus
Hauptstraße 1
73312 Geislingen an der Steige
Raum: 103
Tel: 07331 24 366
Fax: 07331 24 1366
christiane.wehnert(@)geislingen.de

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadtverwaltung Geislingen an der Steige gepflegt.

Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Geislingen an der Steige wenden.