Stadt Geislingen an der Steige

Seitenbereiche

  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde
  • Wechselbild der Gemeinde

Volltextsuche

Ich Suche

Seiteninhalt

Wichtige Termine

Kategorien:
Optionen:
14
Apr
Objekte, Assemblagen
14.04.2024 bis 20.05.2024
Veranstalter: Stadt Geislingen, Galerie im Alten Bau, Museum im Alten Bau und Kunst- und Geschichtsverein
Ort: Galerie im Alten Bau, Moltkestr. 11

Dieter Breitschwerdt

1945 in Geislingen geboren, lebt und arbeitet in München. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Schriftsetzer und arbeitete als Typograph. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München, war Meisterschüler und wurde mit einem Akademiepreis geehrt. Bekannt wurde er durch seine seriellen Objekte und Assemblagen. In seinen Werken entsteht ein neuer ästhetischer Ausdruck, der eine krititsche Distanz und auch eine neue inhaltliche Ebene ermöglicht. 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr
Eröffnung am Ausstellungssonntag um 11.00 Uhr

Der Eintritt in die Galerie im Alten Bau ist frei. 

Die Galerie befindet sich im Erdgeschoss und ist dank einer Rampe barrierefrei.

21
Apr
Konzert // Trans//Formation - Musik jenseits der hörbaren Töne
21.04.2024 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Rätschenmühle e.V. Geislingen
Ort: Rätschenmühle, Schlachthausstr. 22
23
Apr
Lüfte das Geheimnis!
Welttag des Buches - Das Büchergeheimnis
23.04.2024 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Geislinger Literaturnetzwerk e.V. und Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Von den Machern von "Der Bücherfluch" gibt es 2024 eine neue szenische Ratelesung: "Das Büchergeheminis".

Nachdem es dem Büchereileiter und dem Publikum 2023 gelungen ist, die Bücherei vom "Bücherfluch" zu befreien, wartet 2024 eine neue Herausforderung auf den störrischen Bibliothekar und die Leserinnen und Leser der Einrichtung. 

Theater-Lesung mit: Norbert Barf, Benjamin Decker, Roland Funk, Gabi Glang, Michaela Köpf, Petra Straile, Margit Wirth-Vogt.

Der Eintritt ist frei!

24
Apr
Spielenachmittag für Kinder (Brettspiele)
24.04.2024
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2
Ort: im 1. OG der Stadtbücherei

Spielenachmittag für Kinder in der Stadtbücherei
Wer Lust hat in Gemeinschaft mit anderen Kindern neue und bewährte Brettspiele zu spielen, ist zum Spielenachmittag in der Geislinger Stadtbücherei eingeladen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
 
Alter:
ab 8 Jahren
 
Ansprechpartner*In:
Daniela Scheller
Tel.: 07331 24371
E-Mail: daniela.scheller@geislingen.de
Eine Veranstaltung der Stadtbücherei in der MAG, Geislingen

24
Apr
Glückwunsch zum Baby Sie sind gefeuert!
24.04.2024 um 19:00 Uhr
Veranstalter: HfWU Nürtingen-Geislingen
Ort: online

Wie sich Elterndiskriminierung auf gerechtes Wirtschaften auswirkt in Gesellschaft, Unternehmen und in der Politik. Brauchen wir eine Erweiterung des AGG?

Referentinnen: Sandra Maria Runge, Karline Wenzel
Moderation: Sabine Wanko, HfWU

Infos & Anmeldung unter www.hfwu.de/studium-generale

25
Apr
Wollfühl-Café
25.04.2024 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei in der MAG, Geislingen + Geislinger Literaturnetzwerk e. V.
Ort: Lesecafé der Stadtbücherei in der MAG, Schillerstraße 2

Unser Wollfühlcafe ist ein offener Treff für alle, die Lust am Handarbeiten haben.

Bringen Sie neue oder angefangene Projekte mit. In gemütlicher Runde tauschen wir uns über Tipps und Tricks aus, gerne auch bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Für Inspirationen stehen Ihnen zahlreiche Bücher und Zeitschriften zur Verfügung. 

Dieses Frühjahr wagen wir uns an einen Knitalong (KAL). Ein Schal im einfachen Muster mit Colour-Blocking - oder auch nicht. Alle KAL-Teilnehmer stricken nach der selben Anleitung, jede(r) mit den eigenen Farb- und Garnvorlieben. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse...

Immer wenn das Wollfühlcafe in der Stadtbücherei stattfindet, ist die Bücherei nun für Nutzer*innen ab 16 Jahren auch bis 20.00 Uhr geöffnet. Nutzer*innen unter 16 Jahren sind gemeinsam mit einer erziehungsberechtigten Person ebenso willkommen.

25
Apr
HfWU Zukunftsforum
25.04.2024 um 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: HfWU Nürtingen-Geislingen
Ort: HfWU PA4 UG2, Parkstr. 4 und online

Resilienz-Management: widerstandsfähig auf allen Ebenen?
Individuum - Organisation - Gesellschaft

Diskutieren Sie mit Professor*innen der HfWU und externen Expert*innen

Referent*innen: Sabine Lahme (Inhaberin Sabine Lahme Coaching Gepr. Psycholog. Beraterin (VFP), Dr. Johannes Nickel (Mitgründer der Corporate Resilience Academy und Sicherheitsrisikomanager bei einem führenden Nutzfahrzeughersteller), Dr. Pia Niessen (Fraunhofer Institut für Innovations- und Systemforschung ISI)
Leitung: Prof. Dr. Klaus Gourge, Prof. Dr. Anka Reich, Prof. D. Barbara Kreis-Engelhardt

Infos & Anmeldung unter www.hfwu.de/studium-generale

25
Apr
Jazz@Night - JazzOpen
25.04.2024 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Rätschenmühle e.V. Geislingen
Ort: Rätschenmühle, Schlachthausstr. 22
26
Apr
Internet-Treff
26.04.2024 um 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter: MGH Geislingen
Ort: Mehrgenerationenhaus, Cafe Sonnenschein, Schillerstr. 4

Haben Sie Fragen, zu einem elektrischen Gerät wie Laptop, Smartphone oder Tablet?
Dann besuchen Sie uns doch gerne, bei unserem offenem Treff.

Wann?: Freitags, 14-tägig von 15.30 -17.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei!

26
Apr
Karaoke-Party
26.04.2024 um 20:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Veranstalter: Musikerinitiative e. V.
Ort: MieV, Hauptstraße 134, Geislingen
Unsere traditionelle Karaoke-Party einmal im Monat!
Zeigt was ihr könnt auf unserer Karaoke-Bühne! Singt, tanzt und performt, was ihr könnt! Wir freuen uns auf eure Auftritte! Der Eintritt ist frei.
26
Apr
Disco // TanzRaum 22
26.04.2024 um 21:00 Uhr
Veranstalter: Rätschenmühle e.V. Geislingen
Ort: Rätschenmühle, Schlachthausstr. 22
27
Apr
"Nicht mein Müll, aber meine Stadt"
27.04.2024
Veranstalter: Clean-up Gruppe Geislingen
Ort: Eingang Jahnhalle

„Nicht mein Müll, aber meine Stadt“. Die Clean-up Gruppe Geislingen trifft sich ein Mal im Monat um die Stadt vom Müll zu befreien.
 
Treffpunkt: Eingang Jahnhalle Geislingen
Zeit: Jeden letzten Samstag im Monat von 10-12 Uhr
 
Die Clean-up Gruppe freut sich über alle Mitmacher und Ärmelhochkrempler. Handschuhe, Müllbeutel und ein paar Zangen haben wir immer dabei und nach der Sammelaktion kümmern wir uns um eine fachgerechte Entsorgung. Danach ist immer Zeit für einen Austausch bei einer kleinen Stärkung.
 
Nähere Informationen zur Clean-up-Gruppe sind bei der städtischen Umweltbeauftragten Sonja Pfau (07331 24303, sonja.pfau(@)geislingen.de) oder bei Christine Pfundtner vom Team Bürgermitwirkung im Mehrgenerationenhaus (07331 440363, christine.pfundtner(@)geislingen.de) erhältlich.

27
Apr
Sicher unterwegs mit dem E-Bike!
27.04.2024 um 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter: radspaß sicher e-biken, Mercedesstr. 83, 70372 Stuttgart
Ort: Im Schulhof der Lindenschule Geislingen

Mit der Anzahl der verkauften E-Bikes in den vergangenen Jahren sind auch die Unfälle mit ihnen kontinuierlich angestiegen. 
Seien Sie sicher unterwegs. Belegen Sie ein Fahrsicherheitstraining bei radspaß!

In den radspaß-Übungen werden Reaktionsfähigkeit, Fahrtechnik und Koordination geschult.
- Sicherheitscheck und Ergonomie
- Aufsteigen und Anfahren
- Rollern
- Sicheres Bremsen
- Lenken und Steuern
- Koordinationsübung

Kosten: 25 €uro

Mindesteilnehmer: 4 Personen
Maximalteilnehmer: 7 Personen

Anmeldung erforderlich unter www.radspass.org

27
Apr
Sonderausstellung - Überraschend. Organisch.
27.04.2024 bis 27.10.2024 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Museum im Alten Bau und Landkreis Göppingen
Ort: Museum im Alten Bau, Moltkestr. 11

Überraschend. Organisch. Archäologische Funde aus Holz, Leder, Bein und Geweih im Landkreis Göppingen

Im Zuge des ersten Öffnungstages des Museums im Alten Bau wird am 27. April 2024 um 17.00 Uhr auf der Wechselausstellungsfläche im dritten Obergeschoss die diesjährige Sonderausstellung eröffnet.

Die Kreisarchäologie Göppingen präsentiert besondere mittelalterliche Funde aus organischen Materialien. Diese haben sich meist nur unter besonderen Bedingungen erhalten. Zu sehen sind etwa das älteste Wagenrad des Landkreises, Gefäße aus Holz sowie vielfältige Gerätschaften aus Bein und Geweih. Eindrücklich sind Lederschuhe unterschiedlichster Form, die sich in einem Brunnen des. 15. Jahrhunderts in Göppingen fanden. Einblick in einen der wichtigsten Geislinger Wirtschaftszweige des Mittelalters und der Neuzeit bieten Abfälle und Produkte von Beindrechslern. Die spätmittelalterliche Ernährungswelt beleuchten verkohlte Getreidereste aus einem abgebrannten Gebäude in der Hauptstraße und Tierknochenfunde von der Hiltenburg bei Bad Ditzenbach. 

Zu sehen ist die Ausstellung von Di - So. Auch werden regelmäßig Sonderführungen angeboten.

27
Apr
Magie // MARV - Best of Magic
27.04.2024 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Rätschenmühle e.V. Geislingen
Ort: Rätschenmühle, Schlachthausstr. 22
27
Apr
Shredhead
27.04.2024 um 21:00 Uhr bis 23:45 Uhr
Veranstalter: Musikerinitiative e. V
Ort: MieV, Hauptstraße 134, Geislingen

[mehr]

Einlass: 20.00 Uhr

28
Apr
Kiebitz-Exkursion zum Plessenteich
28.04.2024 um 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: NABU Geislingen & Umgebung
Ort: Geislingen

Der Plessenteich bei Gerlenhofen ist ein ehemaliger Baggersee der vom "GAU - Schutzgemeinschaft für den Neu-Ulmer Lebensraum e. V." zum Schutzgebiet umgewandelt wurde.

Treffpunkt: 8.30 Uhr Parkplatz Berufsschulzentrum, Rheinlandstraße Geislingen.

Die Bildung von Fahrgemeinschaften ist erwünscht. Längere Fahrten mit Fahrkostenbeteiligung.Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen

28
Apr
Genussinsel meets BBQ
28.04.2024 um 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Geislinger Sterne e.V.
Ort: Gerberviertel, Ledergasse 17
29
Apr
Jüdische Zwangsarbeiterinnen für die WMF Geislingen
29.04.2024 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V. in Kooperation mit Evangelischer Erwachsenenbildung
Ort: Kath. Gemeindehaus St. Maria, Überkinger Str. 28

Vortrag und Gespräch

2024 jährt sich der Einsatz jüdischer Zwangsarbeiterinnen in der WMF Geislingen von 1944/45 zum 80. Mal. Aus diesem Grund erinnern wir mit einem Vortrag der in Geislingen geborenen Autorin Sybille Eberhardt an deren Schicksal. Die Referentin schildert die Entwicklung der WMF zu einem Musterbetrieb der NS­Rüstungswirtschaft, der unter Kriegsbedingungen auf den Einsatz von Zwangs­ arbeitern nicht verzichten kann und will. Davon ausgehend zeigt sie die Arbeitsbedingungen für über 800 Jüdinnen in der WMF ebenso auf, wie die brutalen Haftbedingungen, denen sie im Geislinger KZ­Außenlager ausgesetzt sind.

Eintritt nach Selbsteinschätzung
Anmeldung bis 22.04.2024 unter www.keb-goeppingen.de oder 07161-9633620

 

30
Apr
Geislinger Internet- und PC-Treffpunkt 2024
30.04.2024 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Kreisseniorenrat Göppingen in Kooperation mit der Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei in der MAG, Schillerstr. 2

Immer am letzten Dienstag im Monat haben Sie die Möglichkeit, sich mit Fragen an die kompetenten Mitarbeiter des Kreisseniorenrates zu wenden.

Der Eintritt ist frei!

02
Mai
Bürgerworkshop
02.05.2024 um 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Geislingen
Ort: Mehrgenerationenhaus, Schubartsaal, Schillerstr. 4

Stadterneuerung "Zwischen Bahnhof und B10"

Wir wollen unsere Stadt zu Gunsten eines lebendigen und attraktiven Miteinanders weiterentwickeln. Dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung ist es wichtig, alle Einwohnerinnen und Einwohner von Beginn an in den Planungsprozess einzubeziehen. Hierfür bietet die Stadt zusammen mit der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH (KE) Ihnen allen die Möglichkeit, Ihre Anregungen bei einem gemeinsamen Bürgerworkshop frühzeitig einzubringen. Nehmen Sie diese Chance zur Mitgestaltung unserer Stadt wahr!

Folgender Ablauf ist geplant:
• Einführung durch Herrn Oberbürgermeister Dehmer
• Impulsvorträge der KE zur Städtebauförderung und zum gebietsbezogenen „integrierten städtebaulichen
Entwicklungskonzept“ (ISEK)
• Arbeitsgruppen zu Chancen und Potentialen im Untersuchungsgebiet „Zwischen Bahnhof und B10“

Für Imbiss und Getränke ist gesorgt.
Zur besseren Vorbereitung und Planung bitten wir Sie um Anmeldung telefonisch unter 07331 - 24336
oder per Email an sanierung@geislingen.de bis spätestens Freitag, den 26.04.2024.

Einträge insgesamt: 182
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [9]

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

iPunkt im Alten Zoll
Frau Carmen Raff-Melz
Hauptstraße 24
73312 Geislingen an der Steige
Tel: 07331 24 279
carmen.raff-melz(@)geislingen.de

 

Sie sind Veranstalter?

Melden Sie Ihre Veranstaltung an Frau Raff-Melz und wir können diese in unseren
Online-Veranstaltungskalender übernehmen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Termin vergessen?

Die Stadt Geislingen an der Steige ist bemüht, alle Veranstaltungen aufzuführen. Sofern jedoch eine Veranstaltung nicht aufgeführt sein sollte, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.